SA Ehrendolch für Führer der SA-Standarte

Es handelt sich hierbei um einen der seltensten Dolche des III. Reiches, eingeführt 1937 für die Führer der Standarte "Feldherrnhalle" sowie die Führer beim Stabe des SA-Stabschef.
Fertigung der Firma Carl Eickhorn Solingen. Die Griffbeschläge und die Scheide aus Aluminium Gold eloxiert. Eleganter brauner Holzgriff. Der Griffknauf zeigt beidseitig den Hoheitsadler, auf der Parierstange vorn das SA-Emblem. Polierte Stahlklinge, auf der Vorderseite mit Devise "Alles für Deutschland", rückseitig die Herstellermarke "Original Eickhorn Solingen". Dazu das passende original Gehänge. Die Gehängebänder aus gewebtem Cellon gold mit braunen Streifen, die Metallbeschläge aus Feinzink vergoldet. Der Dolch ist nur leicht getragen in besonders gutem Gesamtzustand, das Gehänge im Zustand 2-.
Extrem selten, eines der wenigen Originale.
Für das Stück geben wir unsere lebenslangen unbegrenzte Echtheits-Garantie.
267226
€ 95.000,00