Schleswig-Holstein - Helm Modell 1848 für Mannschaften der Infanterie

Kammerstück, um 1850. Schwerer Lederhelm, komplett mit allen Beschlägen aus Messing. Großer aufgelegter Doppelkopfadler von Schleswig-Holstein, gewölbte Schuppenkette an Rändelschrauben, rechts die Blechkokarde in den Farben Schleswig-Holsteins, links die Kokarde des deutschen Bundes. Messingspitze nicht abnehmbar auf Kreuzblatt. Nackenschiene mit Kugelnieten. Innen mit gelaschtem Lederfutter. Größe 54. Zustand 2.

Helme der schleswig-holsteinischen Armee sind nur selten zu finden. Nach dem missglückten Freiheitskrieg wurden die meisten Helme von der dänischen Armee übernommen und umgebaut. Nur wenige Stücke haben überlebt.

394051
€ 3.800,00