Dagues

tous les articles 5
dernier 4 semaines 3
dernier 14 jours 2
dernier semaine 2
6

Bulgarien Fahrtenmesser der "Bannik Jugend".

Das bulgarische Gegenstück zum HJ Fahrtenmesser, Devise klar und deutlich, auf der anderen Seite das Wappenschild, Aluminiumgefäß mit gewaffelten Kunststoffgriffschalen, das Emblem eingelegt, die Scheide nachlackiert, gute Erhaltung, ausgesprochen selten. Zustand 2-
386253
€ 1.550,00

Thailand Marinedolch

Einschneidige, sehr saubere Klinge mit kurzer Hohlkehle, Messinggefäß, weißer Kunststoffgriff in Rochenhautimitat, die Drahtwicklung leicht beschädigt, Knauf in Form eines Elefantenkopfes, belederte Scheide mit Messingbeschlägen, eine Schraube fehlt, komplett mit langem Lederhänger. Zustand 2
317549
€ 850,00
5

Bulgarien Fahrtenmesser der "Bannik Jugend".

Das bulgarische Gegenstück zum HJ Fahrtenmesser, leicht angelaufene klinge, Devise "Долг и честь" klar und deutlich, auf der anderen Seite das Wappenschild, Aluminiumgefäß mit gewaffelten Kunststoffgriffschalen, das Emblem eingelegt, die Scheide mit nahezu 100% des Originallackes, sehr gute Erhaltung, ausgesprochen selten. Zustand 2
397129
€ 1.650,00

Spanien Fahrtenmesser der "Falange Jugend".

Das spanische Gegenstück zum HJ Fahrtenmesser, etwas beschliffene Klinge, Herstellerzeichen " SEAM 1936/8", die Devise noch gut zuerkennen, gewaffelte Horngriffschalen mit eingelegtem Falange-Emblem, brünierte Scheide mit leichten Flugrostansätzen, das Trageleder intakt, ein sehr gut erhaltenes Messer, ausgesprochen selten. Zustand 2-
350294
€ 1.150,00

Königreich Rumänien 2. Weltkrieg-Heeres Dolch für Offiziere M/1930

Deutsche Fertigung der Firma "Carl Eickhorn Solingen". Das Griffstück aus Buntmetall versilbert mit schönem Adlerknauf, die Parierstange mit dem Wappen Rumäniens-und auf der andere Seite Monogramm "CC" unter der Krone versehen, das Griffstück aus Elfenbeinimitat, kurze, sehr saubere, rhombische Klinge mit beidseitiger floraler Ätzung, zusätzlich das Herrschermonogramm "CC" und das Staatswappen sowie Herstellerbezeichnung, Stahlscheide mit gut erhaltener Vernickelung, auf dem Scheidenkorpus ist der Hakenkreuz eingraviert, es ist zu vermuten, dass der Träger in einem höheren Dienstgrad gewesen ist, Komplett mit dem original Koppelschuh aus braunem Leder. Getragen in sehr gutem Zustand. Ein seltener und interessanter Dolch. Zustand 2
363017
€ 4.200,00