Reichsjugend Sportabzeichen

tous les articles 763
dernier 4 semaines 325
dernier 14 jours 189
dernier semaine 92
12345678

Deutsche Akademie für Luftfahrtforschung : bronzenes Abzeichen für korrespondierende Mitglieder - als Tragenadel

Buntmetallfertigung, 17 x 28 mm,fein geprägt und matt bronziert, das Hakenkreuz und die Schwingenkanten poliert. Die Rückseite ebenfalls poliert, mit Herstellerbezeichnung "LN 1700" (= Fa. Heinrich Lauer, Nürnberg), Verleihungsnummer "146". Rückseitig an langer dünner Tragenadel mit abnehmbarer Nadelsicherung (innen mit Federmechanismus). Ungetragen, Zustand 2+.
398078
1.500,00

Polizei Dienstabzeichen "Landwacht" für Mannschaften

Blech Hohlgeprägtes Abzeichen, rückseitig mit Sicherheitsnadel, Zustand 2.
441408
130,00

Abzeichen für Wehrwirtschaftsführer 1. Modell !

um 1935/36. Schwere Ausführung aus Buntmetall feuervergoldet mit aufpolierten Kanten. Rückseitig an breiter Nadel mit breitem Nadelscharnier. Wohl ungetragen, Zustand 2+.
Extrem selten, normalerweise sieht man nur die Fertigung als 2. Modell aus Cupal. In über 35 Geschäftsjahren das 1. Mal bei uns im Angebot.

Wehrwirtschaftsführer war im III. Reich ein Ehrentitel, der im Rahmen der Auszeichnungen der NSDAP an die Leiter rüstungswichtiger Betriebe vergeben wurde. Die Wehrwirtschaftsführer waren mit Bildung des Wehrwirtschaftsrates durch Hermann Göring 1938 gleichzeitig dessen Mitglieder. Die Wehrwirtschaftsführer wurden ab 1935 durch das Wehrwirtschafts- und Rüstungsamt im OKW ernannt. Nach 1938 erfolgte die Ernennung durch das Reichsministerium für Wirtschaft. Ab 1940 wurde immer öfter auch führenden Vertretern von Unternehmen der Nicht-Rüstung dieser Titel verliehen, um die Umstellung der Betriebe auf die Belange der Kriegswirtschaft zu dokumentieren. Insgesamt wurden etwa 400 Personen zu Wehrwirtschaftsführern ernannt.
469826
3.000,00

Polizei Mützenabzeichen "Landwacht" für Mannschaften

Aluminium Hohlgeprägtes Abzeichen, rückseitig Splinte, Zustand 2.
414958
140,00

Wehrwirtschaftsführer Abzeichen, kleine Zivilausführung

Buntmetall vergoldet, an langer Nadel. Leicht getragen, Zustand 2.
389783
450,00

Wehrwirtschaftsführer Abzeichen, kleine Zivilausführung

Buntmetall vergoldet, an langer Nadel. Leicht getragen, Zustand 2.
408635
450,00

NS Reichskriegerbund nichttragbare Auszeichnungsplakette

Große quadratische Plakette aus Feinzink, im Zentrum das Abzeichen des NS-Reichskriegerbund der Gruppe Hochland, mit emailliertem Zentrum. Text "Dem Förderer des Fechtwesen - Für unsere Kyffhäuser Kinder und Waisenheime - Gaukriegerverband Süd (Hochland)". 75 x 75 mm, oben mit kleiner Bohrung. Zustand 2.

Die "Förderer des Fechtwesens" waren Spendensammler.
237865
250,00

III. Reich Offizielles Abzeichen der Teilnehmerdelegation am Abkommen Dr. Ley - Cianetti, 1937

Hochovales Steckabzeichen, massiv geprägte Ausführung aus Aluminium, Höhe 50 mm. Rückseitig mit deutscher Bezeichnung "-Abkommen- Dr. Ley - Ciantetti", an senkrechter Tragenadel. Getragen, Zustand 2.
Das Abkommen im Juni 1937 zwischen dem Chef der DAF und KdF Dr. Robert Ley und dem Präsident der nationalen italianischenGewerkschaftskonföderation Tullio Cianetti organisierte Auslands-Urlaubsreisen für die Arbeiter.
Ein seltenes Abzeichen.
163941
650,00

III. Reich Offizielles Abzeichen der Teilnehmerdelegation am Abkommen Dr. Ley - Cianetti, 1937

Hochovales Steckabzeichen, massiv geprägte Ausführung aus Aluminium, Höhe 46 mm. Rückseitig mit deutscher Bezeichnung "-Abkommen- Dr. Ley - Ciantetti", an senkrechter Tragenadel. Zustand 2.
Das Abkommen im Juni 1937 zwischen dem Chef der DAF und KdF Dr. Robert Ley und dem Präsident der nationalen italianischenGewerkschaftskonföderation Tullio Cianetti organisierte Auslands-Urlaubsreisen für die Arbeiter.
Ein seltenes Abzeichen.
269019
650,00

Dr. Fritz Todt Preis in Stahl - Luxusfertigung bzw. Prototyp

Es handelt sich hierbei um die Luxus-Fertigung des Herstellers Rudolf Stübiger Wien. Fertigung aus Silber, stahlgrau getönt, im Gegensatz zu den üblichen Fertigungen ist hier der Zwischenraum zwischen dem DAF-Zahnrad und dem Bandeau "Dr. Fritz Todt" durchbrochen gearbeitet sowie die Details des Adlers erheblich feiner. Rückseitig an langem Nadelsystem (ebenfalls different zu den normalen Stücken) sowie punziert "900" Silber sowie "RS" des Juweliers Rudolf Stübiger, Wien. Zustand 2+.
Extrem selten, in dieser Fertigung ist kein weiteres Abzeichen bekannt.
Stübiger fertigte im 2. Weltkrieg auch die Gemeinsamen Flugzeugführer- und Beobachterabzeichen mit Brillanten in der IMIT - Ausführung.

Der Dr. Fritz Todt-Preis wurde per Verfügung am 12. November 1943 durch Adolf Hitler gestiftet, die erste Verleihung erfolgte am 8. Februar 1944. Der Preis wurde in 3 Stufen, Gold, Silber und Stahl, verliehen. Ausgezeichnet wurden Personen für besondere erfinderische Leistungen die für die Volksgemeinschaft von hervorragender Bedeutung sind, insbesondere für die Verbesserung an Waffen, Munition und Kriegsgerät oder für die Einsparung von Ressourcen wie Rohstoffen, Arbeitskräfte oder Energieverbrauch. Die Ehrennadel wurde mit einer Urkunde und einem Geldpreis verliehen. Dieser war für die Goldstufe 50.000 Reichsmark, für Silber 30.000 RM und für Stahl 10.000 RM. Die Goldene Ehrennadel wurde auf Vorschlag des Leiters der Deutschen Arbeitsfront, Dr. Robert Ley, und dem Leiter des Hauptamtes für Technik der NSDAP, Reichsminister Albert Speer, durch Adolf Hitler verliehen. Die Silberstufe und Stahlstufe wurden auf Vorschlag des Gauobmannes der Deutschen Arbeitsfront und dem Gauamtsleiter für Technik der NSDAP durch den Gauleiter verliehen. Die Verleihungstage waren der 4. September und der 8. Februar, Geburtstag bzw. Todestag des Ministers Todt. Das Preisgeld wurde ab April 1944 auf 2000 Reichsmark für alle Stufen reduziert. Dr. Fritz Todt war ab 1933 als Generalinspektor für das Straßenwesen unter anderem für den Autobahnbau verantwortlich. Ab 1940 war er Reichsminister für Bewaffnung und Munition und somit verantwortlich für die gesamte Kriegsindustrie. 1942 kam Dr. Todt bei einem Flugzeugabsturz ums Leben.
434704
7.500,00

NS Studentenbund Reichssiegerabzeichen im Reichssportwettkampf 1939

Es handelt sich hierbei um die Stoffausführung für den Sportanzug. Maschinengestickte Ausführung auf steingrau, Höhe 75 mm. Getragenes Stück in gutem Zustand.
Wir hatten dieses Abzeichen im Jahr 2013 direkt aus einem Privathaushalt erworben und freuen uns, es jetzt wieder anbieten zu können.
Extrem selten, uns ist kein weiteres Abzeichen bekannt !
465512
1.250,00
120,00

Polizei Dienstabzeichen "Landwacht" für Mannschaften

Blech Hohlgeprägtes Abzeichen, rückseitig mit Sicherheitsnadel, Zustand 2.
441409
130,00

Polizei Abzeichen der Bergwacht - Hilfspolizei Tirol-Vorarlberg

Halbhohle, versilberte Eisenausführung mit grün emaillierten Schriftfeldern, aufgelegter Adler, geschwärzte Dienstnummer "525". Rückseitig an Querbroschierung. Getragenes Stück, rückseitig mit leichtem Flugrost, Zustand 2-.
267493

Deutscher Orden Kreuz 1. Klasse mit Schwertern

Das Halskreuz aus Bronze feuervergoldet, Maße 96 x 48 mm (mit Bandring). Beidseitig fein emailliert, auf der Vorderseite im Zentrum das goldene Ehrenzeichen der NSDAP, auf der Rückseite die Faksimile-Unterschrift "Adolf Hitler". Auf den Kreuzarmen beidseitig aufgelegtes Eichenlaubband. Die 1. Klasse mit Schwertern hat die Halsbandaufhängung mit dem Hoheitsadler über dem Lorbeerkranz mit den gekreuzten Schwertern.Komplett am langen konfektionierten Halstrageband. Komplett im original Verleihungsetui aus rotem Leder, innen mit cremefarbenem Seidenfutter,  helle Samteinlage mit Vertiefung für den Orden, oben mit Fach für das Halsband, welches von 2 Gummibändern gehalten wird. Der Orden ist ungetragen in sehr gutem Zustand, das Etui mit leichten Altersspuren, Zustand 2. Extrem selten. 
Der Deutsche Orden ist einer der seltensten und höchsten Auszeichnungen des III. Reiches, insgesamt gab es nur 10 Verleihungen. Die 1. Klasse mit Schwertern wurde nur2 x verliehen:
1. Dr. Fritz Todt, Reichsminister für Bewaffnung und Munition, am 12. 2. 1942 postum.
2. SS-Obergruppenführer Reinhard Heydrich, Stellvertretender Reichsprotektor in
Böhmen und Mähren, Chef des Reichssicherheitshauptamtes, am 9. 6. 1942 postum.

Wir gehen davon aus, das es sich bei diesem Stück um eines der tatsächlich verliehenen Stücke handelt aufgrund der Tatsache, dass dies die einzig bekannte 1. Klasse mit Schwertern ist, die sich in dem dazugehörigen Verleihungsetui befindet. Da nur 2 Abzeichen verliehen wurden und wir den Besitzer des zweiten Abzeichens kennen (Familie Heydrich),  stammt das verkaufte Abzeichen nach unserer Recherche aus dem Besitz von Dr. Todt.


338115

III. Reich Ehrenzeichen "Pionier der Arbeit" mit Miniatur

Aufwendige Fertigung aus Buntmetall vergoldet mit aufgelegtem Hoheitsadler, der Hintergrund rot emailliert, das Hakenkreuz schwarz emailliert, mit weißem Hintergrund. Rückseitig ist der Adler 2-fach vernietet, an Quernadel.Das Abzeichen in besonders schönem Zustand.
Dazu die passende Miniatur. Fertigung aus Silber, vergoldet und fein emailliert. Rückseitig ist der Adler ebenfalls 2-fach vernietet, Silberpunze "900", an langer Nadel.
Das Ehrenzeichen "Pionier der Arbeit" wurde von Professor Klein entworfen und am 7. August 1940 erstmals an Gustav Krupp von Bohlen und Halbach verliehen. Zwischen 1940 und 1944 fanden nur 19 Verleihungen statt. Unter den weiteren 18 Trägern befanden sich Prof. Willi Messerschmitt, Robert Bosch, Ernst Heinkel, Ferdinand Porsche, Claudius Dornier sowie die Minister Ohnesorge, Dorpmüller und Funk.
Eine der höchsten und seltensten Auszeichnungen des III. Reiches in exzellenter Erhaltung.
269173

Flugzeugführerabzeichen - Brüder Schneider Wien

Buntmetall, rückseitig markiert Kleeblattpunze "BSW", das Abzeichen ist etwas deformiert, im passenden Etui mit Aufdruck "Luftwaffen=Flugzeugführer=abzeichen", innen mit Sprühfilzeinlage.
459570
1.500,00

Etui zum Fallschirmschützenabzeichen

blau mit goldenem Aufdruck "Fallschirmschützen-Abzeichen", innen mit blauer Sprühfilzeinlage und Papierfutter.
456033
750,00

Etui zum Abzeichen für Fliegerschützen

mit stark verblichenem ! Aufdruck "Bordmechanikerabz.", innen blaues Seidenfutter und Sprühfilzeinlage.
470080
450,00

Luftwaffe Luftschutzwarndienst Abzeichen für den Flugmeldedienst 2. Form

Steckabzeichen. Buntmetall emailliert, mit Matrikelnummer "105084", Hersteller "E S", an Nadel. Getragen, Zustand 2.
454337
250,00

Etui zum Fallschirmschützenabzeichen - GWL

schwarz mit silbernem Aufdruck "Fallschirmschützen-Abzeichen", innen mit blauer Sprühfilzeinlage und Papierfutter.
453198
750,00

Werksabzeichen für Zivilangestellte eines Rüstungsunternehmen

, rundes Abzeichen, teilweise blau lackiert, an Nadel, Hersteller : L.Chr.Lauer Nürnberg-Berlin, Zustand 2.
247419
200,00

Werksabzeichen für Zivilangestellte der Vereinigte Deutsche Metallwerke AG (VDM)

, rundes Abzeichen, orange lackiert, an Nadel, Zustand 2.
Im März 1934 verlegten die VDM ihren Firmensitz nach Frankfurt am Main. Die beginnende Aufrüstung der Wehrmacht erhöhte die Nachfrage nach Leichtmetallerzeugnissen sprunghaft. Bis 1939 stieg die Zahl der bei VDM Beschäftigten auf 21.000, vor allem durch die Fertigung von Verstellpropellern für Flugzeuge der Luftwaffe.
247397
230,00

Werksabzeichen für Zivilangestellte der Vereinigte Deutsche Metallwerke AG (VDM)

, rundes Abzeichen, weiß lackiert, an Nadel, Zustand 2.
Im März 1934 verlegten die VDM ihren Firmensitz nach Frankfurt am Main. Die beginnende Aufrüstung der Wehrmacht erhöhte die Nachfrage nach Leichtmetallerzeugnissen sprunghaft. Bis 1939 stieg die Zahl der bei VDM Beschäftigten auf 21.000, vor allem durch die Fertigung von Verstellpropellern für Flugzeuge der Luftwaffe.
247396
230,00

Segelflugzeugführer-Abzeichen 

Schwere Variante mit dem besonders großen Adler und breitem Kranz, sehr fein plastisch gearbeitet, dunkel getönt. Besonders schönes Stück von den selten zu findenden privat beschafften Ausführungen.
470008
4.500,00

Luftwaffe - Nadel der 3. Fallschirmjäger-Division

Auführung au Feinzink getönt, hohlgeprägt, Höhe 25 mm, rückseitig an Nadel. Getragen, Zustand 2. 

Das Abzeichen wurde im Jahr 1944 durch General Schimpf gestiftet. 
453018
850,00

Flugzeugbeobachterabzeichen der Luftwaffe im Etui

Buntmetall, rückseitig Markierung des Herstellers "C.E.Juncker Berlin SW", im blauen Verleihungsetui mit goldenem Aufdruck "Luftwaffen-Beobachter-Abzeichen", innen Seidenfutter und Samteinlage. Zustand 2
470014
2.400,00

Werksabzeichen für Zivilangestellte der Gerhard-Fieseler-Werke GmbH Kassel

, viereckiges Abzeichen, rot lackiert, noch ohne Matrikelnummer, mittig eine Bohrung für eine Kette oder Faden zum Umhängen, Zustand 2.
247429
250,00

Werksabzeichen für Zivilangestellte der AGO Flugzeugwerke GmbH Oschersleben

, viereckiges Abzeichen, teilweise lackiert, mit Matrikelnummer 34 der WAGO Eschwege, an Nadel, Zustand 2.
247412
230,00

Gemeinsames Flugzeugführer-u. Beobachterabzeichen - Verleihungsetui

Blaues Etui mit Aufdruck " Luftwaffe Flugzeugführer= u. Beobachter=Abzeichen", innen Sprühfilzeinlage.
460722
1.900,00

Gemeinsames Flugzeugführer-u. Beobachterabzeichen - FLL

Tombak, der Kranz vergoldet, der Adler versilbert, die Kanten poliert. Im Etui mit Aufdruck " Luftwaffe Flugzeugführer= u. Beobachter=Abzeichen, innen Sprühfilzeinlage.
423426

Luftwaffe - Großer Nachlass eines Feldwebels im Jagdgeschwader " Schlageter " Nr.26

NSFK-Flugbuch, begonnen am 17.1.1937, eingetragene A- und B-Gleitflieger-Prüfung sowie C-Segelflieger-Prüfung und Luftfahrerschein für Segelflugzeugführer, mit Foto, letzte ärztlicher Untersuchungsbefund ist vom 31.5.1957, ausgestellt in Marburg an der Lahn am 19.8.1938, insgesamt sind 187 Flüge eingetragen wovon 106 bis zum 1.7.1944 und danach ab dem 28.10.1951 wieder; Luftfahrerschein für Segelflugzeugführer, ausgestellt in Wiesbaden am 16.10.1942, mit Foto; Luftwaffen-Flugzeugführerschein, ausgestellt in Stubendorf am 13.12.1941, mit Foto, Beförderungen bis zum Feldwebel eingetragen; Soldbuch ist ausgestellt am 14.2.1945 durch die 2.Staffel/I./J.G.26, mit Foto, weitere Einheiten : 3./Flg.Ausb.Btl.26 Heiligenhafen, Fl.H.Kdtr.Magdeburg, 6./Fl.Ausb.Rgt.31, Schüko/Flugzeugführerschule A/B 110, 2./Jagdfliegerschule, Jagdfliegerschule 4 Fürth, 1./Erg.-Jagdgruppe Süd, 2./I./J.G. Nr.26, 1./Frontflieger-Sammelgruppe; Auszeichnungen : Schützenschnur Stufe 1, Flugzeugführerabzeichen, Frontflugspange für Jäger in Bronze, Frontflugspange für Jäger in Silber, Eisernes Kreuz 2. Klasse, Eisernes Kreuz 1. Klasse, Frontflugspange für Jäger in Gold, Spanisches Flugzeugführerabzeichen, Verwundetenabzeichen in Schwarz, Verwundetenabzeichen in Silber.
- Besitzzeugnis für die Schützenschnur Stufe 1 in der Schiessklasse II für Karabiner im Schiessjahr 1939/40, als Flieger der 3./Flg.Ausb.Btl.26, ausgestellt in Heiligenhafen am 25.9.1940.
- Verleihungsurkunde für das Abzeichen für Flugzeugführer, ausgestellt am 3.1.1942.
- Verpflichtungsschein für 12. Dienstjahre, als Gefreiter der 2./Jagdflieger-Vorschule 3, ausgestellt in Wien-Schwechat am 27.3.1942.
- Verleihungsurkunde für die Frontflug-Spange für Jäger in Bronze, als Gefreiter der 2./Jagdgeschwader " Schlageter " Nr. 26, ausgestellt am 11.3.1943 durch Oberstleutnant Hannes Trautloft - Geschwaderkommodore ( Ritterkreuz am 27.7.1941 ).
- Verleihungsurkunde für die Frontflug-Spange für Jäger in Silber, als Unteroffizier der 2./Jagdgeschwader " Schlageter " Nr. 26, ausgestellt am 11.3.1943 durch Oberstleutnant Hannes Trautloft.
- Verleihungsurkunde für das Eiserne Kreuz 2. Klasse, ausgestellt am 30.8.1943 durch Oberst Max-Josef Ibel - Höherer Jagdfliegerführer West ( Ritterkreuz am 22.8.1940 ).
- Verleihungsurkunde für das Eiserne Kreuz 1. Klasse, ausgestellt am 15.11.1943 durch Generalfeldmarschall Hugo Sperrle - Chef der Luftflotte 3 ( Ritterkreuz am 17.5.1940 ).
- Verleihungsurkunde für die Frontflug-Spange für Jäger in Gold, ausgestellt am 29.7.1944 durch Oberstleutnant Josef Priller - Geschwaderkommodore ( Ritterkreuz am 19.10.1940, das 28. Eichenlaub am 20.7.1941 und die 73. Schwerter am 2.7.1944 ).
- großformatige Verleihungsurkunde für das spanische Flugzeugführerabzeichen, ausgestellt in Madrid am 16.2.1944, anbei die deutsche Übersetzung für den Kriegsflugzeug-Piloten.
- Anschreiben an den Vater zur Bekanntgabe der Beförderung des Jungen zum Feldwebel vom 12.11.1944.
- Besitzzeugnis zum Verwundetenabzeichen in Schwarz, als Feldwebel der I./J.G." Schlageter " Nr.26, für seine Verwundung am 3.8.1944, ausgestellt am 13.2.1945 durch Major Karl Borris - Gruppenkommandeur ( Ritterkreuz am 25.11.1944 ).
- Besitzzeugnis zum Verwundetenabzeichen in Silber, ebenfalls für seine einfache Verwundung am 3.8.1944, ausgestellt im Res.-Laz. Marburg am 4.3.1945.
- Verleihungsurkunde für das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland, als Oberrechnungsrat in Frankfurt am Main, ausgestellt in Bonn am 30.11.1978 durch Bundespräsident Walter Scheel.
- 3 Flugbücher mit insgesamt 1323 Flügen, begonnen am 5.4.1941 und abgeschlossen am 3.8.1944, davon 114 Feindflüge, angefangen als Begleiter in einer Fw 44 und später als Führer auch von Bü 131, Kl 35, Ar 66, Fw 56, He 46, W 33 und ab 26.8.1942 auch mit Bf 109 B und am 12.12.1942 den 1. Feindflug über Frankreich, 20.1.1943 Tiefangriff auf London, 23.2. Tiefangriffe auf Ilmensee, Freie Jagd über Rußland, Begleitschutz Kursk, Abschuß einer Douglas-Boston, Abschuß Boeing B 17, Feindberührung mit Spitfires und Hurricane über Belgien, ab 8.1.1944 als Fluglehrer/Jagdlehrer tätig, 20.7. Luftkampf mit Spitfire über Frankreich und Tiefangriffe.
- Flugbuch in Hartkarton, begonnen am 5.4.1941 mit 1140 eingetragenen Flügen bis zum 18.3.1954
- 2 Fotoalben " Kriegserinnerungen " und braun beledert mit aufgesetztem Geschwaderwappen " S " für Schlageter.
- 1. Album beginnt mit seiner RAD-Zeit 1940, Luftwaffen-Dienstzeit ab dem 15.7.1940 mit Rekrutenzeit, Ausbildung, ab 1941 Flugzeugführerschule mit Fliegerausbildung auf verschiedenen Flugzeugtypen, ab 1942 in der Jagdflieger-Vorschule 9, ab 19.11.1942 im Fronteinsatz im Westen und Osten bei der 2./I./Jagdgeschwader Nr.26 " Schlageter ", Reichsmarschall Hermann Göring und Oberst Adolf Galland beim Frontbesuch, Leitwerk von Galland's Me109 mit 82 Abschüssen, Gruppenkommandeur und Ritterkreuzträger Major Johannes Seifert, getarnte Fw190.
- 2. Album beginnt in Rußland, Zielübungen, sein zweiter Abschuß war ein zweimotoriger russischer Fernaufklärer, seine schwarze "2" auf einem Flugplatz in Rußland, Schwerterträger Priller in seiner Maschine, Beerdigung eines Staffelkameraden, eine abgeschossene amerikanische fliegende Festung vom Typ Boeing-Fortreß B17 wurde wieder flugklar gemacht und allen Jagdfliegern vorgeführt ( mit deutschen Hoheitsabzeichen ), Eichenlaubträger Viktor Bauer als Kommandeur der Ergänzungsjagdgruppe, Vereidigung der spanischen Freiwilligen " Blaue Division " die als selbstständiger Verband gegen Rußland im Einsatz war, der Pater der spanischen Einheit, das letzte Bild in Uniform und auf der letzten Seite 3 Fotos vom Turbinenjäger Messerschmitt Me262 ( fälschlicherweise als 263 beschrieben ) mit bereits ausgebauten Turbinen stehend in einem Wäldchen mit amerikanischen Besatzungssoldaten.
Auszeichnungen :
- Eisernes Kreuz 2. Klasse, Eisenkern, mit Bandspange und 2 x Band für das Knopfloch
- Eisernes Kreuz 1. Klasse, Eisenkern, Hersteller 65 auf der Nadel, im schwarzen Verleihungsetui mit EK-Aufdruck
- Verwundetenabzeichen in Schwarz, Eisen geschwärzt, Hersteller : 107, an Nadel
- Verwundetenabzeichen in Silber, Buntmetall, Hersteller : 127, an Nadel
- Flugzeugführerabzeichen, Zink, Hersteller : BSW, an Nadel
- Frontflugspange für Jäger in Gold, Buntmetall, an Nadel, im blauen Verleihungsetui " Frontflugspange für Jäger gold "
- spanisches Flugzeugführerabzeichen, Buntmetall, Auflagen aufgenietet, mit dem besonderen Verschluß, komplett mit dem blauen Etui des Herstellers J.Saz, anbei eine Miniatur aus der Nachkriegszeit
- Schützenschnur Stufe 1 für Gewehrschützen, grau geflochten mit silbernen Durchzügen, Zinkauflage
- Satz Kragenspiegel und Schulterstücke sowie Brustadler
- Ärmelband " Jagdgeschwader Schlageter " für Mannschaften, maschinengestickte Ausführung, 38,5 cm lang
- Bundesverdienstkreuz mit Knopflochdekoration, im blauen Verleihungsetui
- 2 Miniaturspangen zu 5 Auszeichnungen : Frontflugspange für Jäger in Gold und Eisernes Kreuz 2. Klasse, Eisernes Kreuz 1. Klasse, Verwundetenabzeichen in Silber, Flugzeugführerabzeichen

Die Dokumente wie auch die meisten Auszeichnungen sind im leicht gebrauchten Zustand. Ein toller Nachlass, den wir direkt von der Familie erwerben konnten.


























368515

Luftwaffe - Nachlass mit Ehrenpokal für besondere Leistungen im Luftkrieg für Oberfeldwebel Heinz Schöne, 1. Kampfgeschwader 55, der erfolgreich in Charkow und Stalingrad gekämpft hat.

Der Ehrenpokal Alpaka - Ausführung mit Gravur "Unteroffizier Heinz Schöne am 27.1.43", auf der Unterseite im Boden gestempelt "Joh. Wagner & Sohn Alpaka - Feinsilber Auflage", mit dunkler Patina.
Verleihungsurkunde für das Abzeichen für Beobachter, als Unteroffizier, ausgestellt am 19.6.1941; Bestallungsurkunde vom Unteroffizier zum Feldwebel der 1./K.G.55, ausgestellt am 1.12.1942 durch Major Rudolf Kiel ( Ritterkreuz am 20.12.1941 ); Verleihungsurkunde für den Ehrenpokal für besondere Leistung im Luftkrieg in Anerkennung seiner hervorragenden Tapferkeit und der besonderen Erfolge als Kampfflieger, ausgestellt am 27.1.1943; großformatige Verleihungsurkunde für das Deutsche Kreuz in Gold, ausgestellt am 20.3.1943 mit sehr schöner Tintensignatur "Loerzer" als Gegenzeichner; großformatiger Ehrenbrief für den Feldwebel der in Anbetracht seiner Verdienste um das Büffelkorps der 1./K.G.55 zum Oberbüffel h.c. ernannt wird, mit originalem Siegel anhängend ( teilweise beschädigt ); NSFK - Deutscher Segelflieger-Ausweis C, ausgestellt am 28.7.1939, mit Foto; Luftfahrerschein für Segelflugzeugführer, ausgestellt in Stettin am 9.12.1939, mit Foto; Luftwaffen-Bombenschützenschein Land, ausgestellt am 8.4.1941, mit Foto ( entnazifiziert ); Ausweis für fliegendes Personal, ausgestellt am 29.12.1941, mit Foto; 3 sehr schönes Portraitfotos mit vollem Ordensschmuck tragend; großes Gruppenfoto "Zur Erinnerung an meine Rekrutenzeit vom 10.11.1938-21.3.1939 1. Flea.26 (See) Heiligenhafen"; diverse Papiere aus der Kriegsgefangenschaft; 10 Luftaufnahmen mit Beschriftung von der Bombardierung von Stalingrad Oktober-Dezember 1942; Flugbuch begonnen am 26.10.1939 mit insgesamt 505 Flügen, ab dem 20.1.1943 der erste Feindflug an der Ostfront, ab 17.5. Truppenbekämpfung im Kessel von Charkow, ab 29.10. Truppenbekämpfung in Stalingrad; Leistungsbuch als Beobachter in der 7./L.G.1 begonnen am 20.1.1942 mit 207 Feindflügen und 12 Frontflügen, abgeschlossen am 27.4.1944; gebrauchter Zustand.
Dabei eine Luft-Navigationskarte Mittelmeerraum mit Notizen bei den griechischen Inseln inkl. Eintragungen auf Kreta.
Dabei 5 weitere neuzeitliche Fotokopien von Verleihungsurkunden.
346147

Italien Truppenabzeichen der 2. Italienischen Division San Marco in Bronze

um 1944. Abzeichen aus Feinzink bronziert, rückseitig an Tragenadel. Leicht getragen, der untere Schwertgriff ist abgebrochen, aber noch vorhanden. Sehr selten, eines der ganz wenigen Originale.
Das Abzeichen für den Angehörigen der Division San Marco nach ihrer militärischen Ausbildung in Deutschland verliehen.
329796
450,00

Bayern Ehrenzeichen des Bundes des Königlich Bayerischen Kadettenkorps 1756 - 1920

Hochovales Abzeichen, versilbert, ca. 33 x 53 mm , rückseitig Nadel mit Hersteller Deschler & Sohn München, Zustand 2.
Schirmherr des Bundes war Kronprinz Rupprecht von Bayern.
Das Bayerische Kadettencorps, in dem von 1756 bis 1920 etwa 5.000 Zöglinge eine umfassende militärisch ausgerichtete Ausbildung erworben hatten, wurde am 1. April 1920 aufgelöst. Das letzte Heim in der Marsstrasse in München Neuhausen wurde 1945 durch Bombeneinwirkung zerstört.
466784
150,00

Bayern Abzeichen "Vereinig. Ehmal. Kürassiere u. Schwerer Reiter d. Regts. P.C.v.B. - 1896"

(1. Schweres Reiter-Regiment Prinz Karl/Carl von Bayern, Standort München). Mehrteilige Fertigung, Buntmetall versilbert, an Nadel, rückseitig mit Hersteller "Gustav Deschler München", Zustand 2.
307718
80,00

Preußen Abzeichen zur Erinnerung an die Silberne Hochzeit von Kaiser Wilhelm II.

Blechabzeichen mit Foto Kaiser Wilhelm II. und der Kaiserin Victoria Auguste,  teils vergoldet, an langer Nadel, Zustand 2.


447893
45,00

Preußen Abzeichen zur Erinnerung an die Musterung - 1. J. zurück."

Blechabzeichen,  teils vergoldet, an langer Nadel, Zustand 2. Der Mann wurde 1 Jahr zurückgestellt.


404804
25,00

Hannover Der Feuerwehr Verband der Provinz Hannover 1902 - 1918

Abzeichen für 25 Jährige treue Dienste, versilbertes Blechabzeichen auf Bandschnalle mit gelb-weissem Band, rückseitig Nadel, Zustand 2
308239
80,00

Preußen großes Mitgliedsabzeichen Verein ehemaliger Angehöriger des Ulanen-Regiment Graf Haeseler (2. Brandenburgisches) Nr. 11

Standort Saarburg. Versilbertes Abzeichen "Verein ehem. 11 Ulanen 1873", an Stoffrosette mit Knopflochbefestigung und Nadel. Zustand 2.
425297
90,00

Preußen Abzeichen zur Erinnerung an die Musterung - Cavallerie."

Blechabzeichen mit Foto Kaiser Wilhelm II.,  teils vergoldet, an langer Nadel, Zustand 2.


404803
25,00

Krieger-Verein Voerde

Ehren-Mitgliedsabzeichen 25 Jahre, farbig emailliertes Abzeichen mit Eisernem Kreuz.
452195
85,00

Preußen 3 Zivilabzeichen für ehemalige Angehörige der Preußischen Garde-Regimenter

Preußischer Gardestern des Schwarzen Adler Ordens mit Umschrift " Suum Cuique ", ein Abzeichen "Fecht Meister", etc. Zustand 2.
445604
60,00

Preußen großes Mitgliedsabzeichen für 25 Jahre Verein ehemaliger Angehöriger des Ulanen-Regiment Graf Haeseler (2. Brandenburgisches) Nr. 11

Standort Saarburg. Versilbertes Abzeichen "Verein ehem. 11 Ulanen 1873", an Stoffrosette mit Knopflochbefestigung und Nadel. Zustand 2.
425299
110,00

I.Weltkrieg tragbares Abzeichen "Max Egon Fürst zu Fürstenberg" als K.u.K. österreichischer Offizier

hochovales Steckabzeichen aus Zink, ca. 45x35 mm, rückseitig "In treuer Kameradschaft zur Erinnerungen gemeinsame Zeiten im Weltkrieg". Entwurf O.Thiede 1917. Mit diesen Plaketten mit dem Bildnis als deutscher und österreichischer Offizier schenkte der Fürst den Offizieren und Mannschaften, mit denen er gekämpft hatte, ein eigenes Erinnerungszeichen und beschwor damit die währen des Krieges intensiv erlebte Kameradschaft.
467461
385,00

I.Weltkrieg tragbares Abzeichen "Max Egon Fürst zu Fürstenberg" als deutscher Offizier

hochovales bronziertes Steckabzeichen aus Zink, ca. 45x35 mm, rückseitig "In treuer Kameradschaft zur Erinnerungen gemeinsame Zeiten im Weltkrieg". Entwurf O.Thiede 1917. Mit diesen Plaketten mit dem Bildnis als deutscher und österreichischer Offizier schenkte der Fürst den Offizieren und Mannschaften, mit denen er gekämpft hatte, ein eigenes Erinnerungszeichen und beschwor damit die währen des Krieges intensiv erlebte Kameradschaft.
467460
385,00

Preußen Abzeichen zur Erinnerung an die Musterung - Landsturm"

Blechabzeichen mit Foto von Kaiser Wilhelm II.,  teils vergoldet, an langer Nadel, Zustand 2.


409392
35,00

Hannover Der Feuerwehr Verband der Provinz Hannover 1902 - 1918

Abzeichen für 25 Jährige treue Dienste, versilbertes Blechabzeichen auf Bandschnalle mit gelb-weissem Band, rückseitig Nadel, Zustand 2.
347619
80,00

Bayern Abzeichen Vereinigung Angehöriger der ehemaligen Königlich Bayerischen Schweren Artillerie München

avers "Vereinig Angeh. D. Ehem. K.B. Schw. Artill. München", Mehrteilige Fertigung, Buntmetall versilbert, an Nadel, rückseitig mit Markierung des Herstellers "Gustav Deschler Vereinszeichenfabrik München", Zustand 2.
290203
120,00

Preußen Kaiser Alexander Garde-Grenadier-Regiment Nr. 1 - Großes Abzeichen für Reservisten bzw. ehemalige Regimentsangehörige

Standort Berlin. Große vergoldete Regimentschiffre vor versilbertem Gardestern auf blauer Stoffrosette, Rückseitig Nadel. Getragen, Zustand 2.
466116
90,00

Württemberg Abzeichen für Reservisten des Dragoner-Regiment Königin Olga (1. Württembergisches) Nr. 25

Standort Ludwigsburg, um 1900. Schönes Steckabzeichen, im Zentrum die Regimentschiffre, mit anhängender Miniatur des Faustriemen. Leicht getragen, Zustand 2. 
394268
145,00

Hannover Der Feuerwehr Verband der Provinz Hannover 1902 - 1918

Abzeichen für 25 Jährige treue Dienste, versilbertes Blechabzeichen auf Bandschnalle mit gelb-weissem Band, rückseitig Nadel, Zustand 2
274192
80,00

Hannover Der Feuerwehr Verband der Provinz Hannover 1902 - 1918

Abzeichen für 25 Jährige treue Dienste, versilbertes Blechabzeichen auf Bandschnalle mit gelb-weissem Band, rückseitig fehlt die Nadel, Zustand 2
464889
40,00

Hannover Feuerwehr Verband der Provinz Hannover 1902 - 1918

Abzeichen für 25 Jährige treue Dienste, versilbertes Blechabzeichen auf Bandschnalle mit gelb-weissem Band, rückseitig Nadel, Zustand 2.
454498
50,00

Deutscher Kriegerbund - Abzeichen für Ober-Kreisfechtmeister/innen 1900-1912

Buntmetall vergoldet, Hersteller : Heinr. Timm Berlin C.19 Wallstr.17-18 GES.GESCH., an langer Nadel mit patriotischer Bandschleife, Zustand 2.
325471
60,00

Hannover Der Feuerwehr Verband der Provinz Hannover 1902 - 1918

Abzeichen für 25 Jährige treue Dienste, versilbertes Blechabzeichen auf Bandschnalle mit gelb-weissem Band, rückseitig Nadel, Zustand 2.
410865
70,00

Preußen patriotisches Abzeichen für Reservisten "Frei"

Geprägte Blechausführung mit Portraitfoto Kaiser Wilhelm II. Zustand 2.
447907
45,00

Abzeichen für Beobachtungsoffiziere aus Flugzeugen

Fertigung der Fa. C.E. Juncker Berlin, aus versilbertem Buntmetall, hohl verbödet, ohne Markierung des Herstellers, rückseitig Nadel, Auflage aufgeklammert.
450490
1.450,00

Abzeichen für Beobachtungsoffiziere aus Flugzeugen - Luxusanfertigung !

Es handelt sich hierbei um eine extravagante Sonderanfertigung der Fa. "C.E. Juncker Berlin". Silber, hohl verbödet, rückseitig an Strahlenplatte, ohne Herstellerbezeichnung. Das Abzeichen wurde nach der Fertigstellung per Hand komplett ausgesägt und durchbrochen gearbeitet: die Krone, die umlaufende Lorbeer/Eichenlaubkranz mit der Schleife sowie die Strahlenplatte hinter dem emaillierten Feld ! Getragenes Stück, rückseitig an breiter Nadel. In gutem Zustand, mit sehr schöner Patina.
Ein ganz außergewöhnliches Stück, mit Sicherheit von einem extravaganten Offizier getragen. Ein Unikat !
234884
2.500,00

Deutsches Reich offizielles Teilnehmerabzeichen "Deutscher Kolonial Kongress 1909"

Massiv geprägtes Abzeichen, versilbert mit aufpolierten Kanten, rückseitig mit Hersteller "A. Werner & Söhne Berlin S.W. 13", Zustand 2+.
463023
150,00

Deutsches Reich Abzeichen für Marine-Flugzeugführer für Landflugzeuge, 1915 

Es handelt sich hierbeium eine Fertigung aus den 1920er Jahren. Buntmetall massiv geprägt und feuervergoldet. Rückseitig an runder Quernadel. Leicht getragen, Zustand 2. 


452399
650,00

Deutsches Reich Abzeichen für Flugzeugführer

Fertigung der Fa. B.H Mayer aus Pforzheim aus den 1930er Jahren. Buntmetall hohl verbödet und versilbert, die Kanten poliert, rückseitig Tragenadel, Zustand 2
263819
850,00

Freikorps Schutztruppe Bug - Stern für Mannschaften und Unteroffiziere

hohlgeprägte Ausführung, versilbert,  das Zentrum schwarz lackiert. Getragen, Zustand 2.

Das Abzeichen der Schutztruppe Bug wurde am 1.2.1919 von Major Kobe vom Koppenfels mit Genehmigung des Generalkommandos des Landwehrkorps gestiftet. Der Entwurf stammt von Koppenfels mit Unterstützung des Rittmeisters Meybauer, dem Inhaber der Ordensfirma.
342185
420,00

Freikorps Verband " Hindenburg" Ehrenzeichen

Steckabzeichen, Buntmetall versilbert, das "H" schwarz emailliert, rückseitig an breiter Nadel. Leicht getragen, Zustand 2.
Der Verband "Hindenburg" war die Nachfolgeorganisation des in Oberschlesien 1921 aufgestellten Selbstschutzbataillon "Generalfeldmarschall v. Hindenburg" mit Sitz in Hannover.
Sehr selten, das 1. Abzeichen seit 2019, welches wir wieder anbieten können.
469598
750,00

Freikorps Schutztruppe Bug - Stern für Mannschaften und Unteroffiziere

hohlgeprägte Ausführung, versilbert, das Zentrum schwarz lackiert. 
Das Abzeichen der Schutztruppe Bug wurde am 1.2.1919 von Major Kobe vom Koppenfels mit Genehmigung des Generalkommandos des Landwehrkorps gestiftet. Der Entwurf stammt von Koppenfels mit Unterstützung des Rittmeisters Meybauer, dem Inhaber der Ordensfirma.
433384
400,00

Freikorps Hessen-Nassau 

Abzeichen für die Schirmmütze, Blech hohl geprägt vergoldet, seitlich mit Löchern zum aufnähen. Ca. 64 x 52 mm.
423339
225,00

Freikorps Schutztruppe Bug - Stern für Mannschaften 

hohlgeprägte Ausführung, versilbert, ohne Schraubscheibe. Getragen, Zustand 2.

Das Abzeichen der Schutztruppe Bug wurde am 1.2.1919 von Major Kobe vom Koppenfels mit Genehmigung des Generalkommandos des Landwehrkorps gestiftet. Der Entwurf stammt von Koppenfels mit Unterstützung des Rittmeisters Meybauer, dem Inhaber der Ordensfirma.
388203
250,00

Freikorps Schutztruppe Bug - Stern für Mannschaften und Unteroffiziere

hohlgeprägte Ausführung, versilbert,  das Zentrum blau lackiert. Getragen, Zustand 2.

Das Abzeichen der Schutztruppe Bug wurde am 1.2.1919 von Major Kobe vom Koppenfels mit Genehmigung des Generalkommandos des Landwehrkorps gestiftet. Der Entwurf stammt von Koppenfels mit Unterstützung des Rittmeisters Meybauer, dem Inhaber der Ordensfirma.
368207
420,00

Hessisches Freikorps "H F K", Abzeichen für die Schirmmütze

Metallausführung versilbert, seitlich mit Löchern zum aufnähen. Leicht getragen, Zustand 2.
167664
250,00

Freikorps Schutztruppe Bug - Stern für Offiziere

Silber, hohlgeprägte Ausführung, das Zentrum blau emailliert, die umlaufenden Lorbeerblätter grün emailliert, rückseitig kleines Plättchen mit Punze von Meybauer und 800, Unterlegscheibe und Bügelmutter D.R.G.M. 653146.

Das Abzeichen der Schutztruppe Bug wurde am 1.2.1919 von Major Kobe vom Koppenfels mit Genehmigung des Generalkommandos des Landwehrkorps gestiftet. Der Entwurf stammt von Koppenfels mit Unterstützung des Rittmeisters Meybauer, dem Inhaber der Ordensfirma.
453105
675,00

Der Stahlhelm, Bund der Frontsoldaten (Sta)

Abzeichen für Stahlhelm-Jungmänner, an Nadel, Hersteller : Stahlhof Magdeburg ( STH ) GES.GESCH., Zustand 2.
425877
150,00
850,00

Wehrwirtschaftsführer Abzeichen - Miniatur

Buntmetall vergoldet, an langer vergoldeter Nadel, 22 mm breit, Zustand 2 .
426873
480,00

Konvolut von 3 Miniaturen für Bandspangen, Knopflochschleifen  

9 mm, Rohlinge ohne Nadel: Medaille zur Erinnerung an den 13. März 1938, Wehrmacht Dienstzeit- Auszeichnung 4 Jahre, Verwundeten Abzeichen in Silber 1914-18, Zustand 2.    
399357
30,00

Konvolut von 3 Miniaturen für Bandspangen, Knopflochschleifen  

9 mm, Rohlinge ohne Nadel: Medaille zur Erinnerung an den 13. März 1938, Wehrmacht Dienstzeit- Auszeichnung 4 Jahre, Verwundeten Abzeichen in Silber 1914-18, Zustand 2.    
399356
30,00
350,00

Miniaturspange eines Frontkämpfers im ersten Weltkrieg - 2 Auszeichnungen:

Eisernes Kreuz 1914 2. Klasse, Verwundeten Abzeichen in Schwarz, 9mm, an langer Nadel, Zustand 2
365454
30,00

Miniaturspange eines Frontkämpfers im ersten Weltkrieg - 4 Auszeichnungen:

9 mm, Eisernes Kreuz 2. Klasse 1914, Ernst Ludwig Großherzog von Hessen Medaille für Tapferkeit, Ehrenkreuz für Frontkämpfer, Verwundeten Abzeichen in Schwarz, an langer Nadel, Zustand 2.
422002
60,00

Wehrwirtschaftsführer Abzeichen - Miniatur

Buntmetall vergoldet, an langer vergoldeter Nadel, 22 mm breit, Zustand 2 .
351210
480,00

Konvolut von 3 Miniaturen für Bandspangen, Knopflochschleifen  

9 mm, Rohlinge ohne Nadel: Medaille zur Erinnerung an den 13. März 1938, Wehrmacht Dienstzeit- Auszeichnung 4 Jahre, Verwundeten Abzeichen in Schwarz 1914-18, Zustand 2.    
399351
30,00

Deutsches Jugend-Reiter-Abzeichen in bronze

Buntmetall bronziert, rückseitig Quernadel, Hersteller: "L.Chr. Lauer Nürnberg Berlin". Zustand 2
Gestiftet am 7. August 1932 durch den Reichsverband für Zucht und Prüfung deutschen Warmbluts e. V.
470893
150,00

Deutsches Jugend-Reiter-Abzeichen in bronze

Buntmetall bronziert, rückseitig beschädigte ! Quernadel, Hersteller: "L.Chr. Lauer Nürnberg Berlin". Zustand 2
Gestiftet am 7. August 1932 durch den Reichsverband für Zucht und Prüfung deutschen Warmbluts e. V.
470894
120,00

Standschützenverband Tirol-Vorarlberg - Abzeichen " Meisterschütze 1944 " in Gold

Feinzink vergoldet, große Ausführung 62 mm, ohne Hersteller, mit Verleihungsnummer " 2386 ", an Nadel, Zustand 2.
459218
200,00

Standschützenverband Tirol-Vorarlberg - Abzeichen " Meisterschütze 1941 " in Gold

Feinzink vergoldet, große Ausführung 62 mm, Hersteller : C.Poellath Schrobenhausen, mit Verleihungsnummer " 577 ", an Nadel, Vergoldung komplett verblasst sonst Zustand 2.
398709
170,00

Standschützenverband Tirol-Vorarlberg - Meisterschützenabzeichen mit Inschrift " 6 Jahre Gaumeisterschütze " in Gold

Feinzink vergoldet, kleine Ausführung 31 mm, der Adler emailliert, der Schriftzug vergoldet, Zustand 2.
Vermutlich handelt es sich um ein geplantes Abzeichen für das Schießjahr 1946, welches nicht mehr zur Ausgabe kam.
Nicht im Hüsken-Katalog aufgelistet.
273692
600,00
250,00

Standschützenverband Tirol-Vorarlberg - Abzeichen " Meisterschütze " 1942 in Gold

große Ausführung 62 mm, Hersteller : C. Poellath Schrobenhausen, mit Verleihungsnummer " 1186 ", an Nadel, die Vergoldung ist fast nicht mehr vorhanden, Zustand 2.
459217
160,00

III. Reich nichttragbare Siegerplakette "NS Reichskriegerbund Meisterschaften Gau-Kriegerverband Süd Hochland 1940"

Quadratische Plakette aus Feinzink bronziert mit aufgelegtem emaillierten Abzeichen des NS-Reichskriegerbund Gruppe Hochland , 67 x 70 mm. Rückseitig mit Hersteller "Carl Poellath Schrobenhausen". Zustand 2.
238453
300,00

WHW Winterhilfswerk Opferschiessen "Dem besten Schützen 1940 1941" 

großes tragbares Abzeichen aus Bakelit vergoldet, Höhe 75 mm, rückseitig an Befestigungsklammern, Zustand 2.
451337
185,00

Standschützenverband Tirol-Vorarlberg - Abzeichen " Meisterschütze 1944 " in Gold

Feinzink vergoldet, große Ausführung 62 mm, ohne Hersteller, mit Verleihungsnummer " 2307 ", an Nadel, Zustand 2.
398707
200,00

Deutsche Volksgruppe in Ungarn Wehrsportabzeichen

Hohlgeprägtes Abzeichen, versilbert und getönt, im Zentrum mit aufgeklammerter Möwe, weiß lackiert, rückseitig an senkrechter Nadel. Leicht getragen, Zustand 2.
466311
950,00

Helmut Weitze kleinere Ordensvitrine - Showcase 21,0 x 31,5 cm

Hochwertige Fertigung in dunkelblau, die Scheibe aus Glas, seitlich mit 4 Befestigungsnägeln. Maße 21,0 x 31,5 cm . Ideal für Orden, Abzeichen, Effekten, Mitgliedsnadeln und vieles andere mehr. Zustand 1.
261018
20,00

Helmut Weitze grosse Ordensvitrine - Showcase 31,5 x 41,5 cm

Hochwertige Fertigung in dunkelblau, die Scheibe aus Glas, seitlich mit 4 Befestigungsnägeln. Maße 31,5 x 41,5 x 2,5 cm. Ideal für Orden, Abzeichen, Effekten, Mitgliedsnadeln und vieles andere mehr. Zustand 1.
253177
25,00

Österreich 1. Republik Luftwaffe Abzeichen für Bombenschützen

Es handelt sich um ein ein Stück, um 1950. Buntmetall vergoldet, teilweise emailliert, rückseitig senkrechte Nadeln, Hersteller: "F. Petzl Wien 15" Leicht getragen, Zustand 2.

357710
350,00

Zaristisches Rußland Abzeichen für Absolventen der Militärschule in Chughuev

 gestiftet 1913. Kreuz Silber, der Medaillonring in Gold, fein emailliert, Rückseitig Meisterpunze in kyrillisch "F.M" und gravierte Trägernummer "8042", an Schraube. Getragen, auf den Kreuzarmen mit leichten Emaillechips, Zustand 2.
Vergleiche Fachliteratur Patrikeev/Boynovich Band I Seite 46 Nr. 1.2.3.
354001
650,00

Ungarn 2. Weltkrieg Kampfabzeichen für Minenräumen in Silber

Großes Steckabzeichen aus Aluminium versilbert, rückseitig mit Trageklammer. Ungetragen, in gutem Zustand.
Das Abzeichen wurde 1944 in 3 Stufen gestiftet : in Bronze, Silber und Gold. Die Silberstufe wurde verliehen für das räumen von 10 Minen unter feindlichem Feuer, bzw. 30 Minen ohne feindliches Feuer.
Sehr selten.
221546
450,00

Bulgarien 2. Weltkrieg Flugzeugführerabzeichen 1940 - 1944

Buntmetall versilbert, das Zentrum emailliert und vergoldet.rückseitig mit Schraubscheibe und doppelt gestempeltem Hersteller aus Sofia.
Zustand 2.
Das Abzeichen wurde auch vielfach an Soldaten der Deutschen Luftwaffe verliehen.
466125
450,00

Bulgarien Abzeichen für Fluglehrer / Instruktoren

der Kranz Buntmetall versilbert, die Auflage vergoldet, das Zentrum in Landesfarben emailliert. Rückseitig mit Unterlegscheibe und Schraubscheibe, Zustand 2

465283
450,00

Italien 2. Weltkrieg RSI ab 1943: Abzeichen für Fallschirmjäger Kampfschwimmer der Angehörigen der "Xa Flottiglia MAS" 

um 1943. Das Abzeichen aus Feinzink, getönt, Höhe 60 mm, rückseitig zum Teil halbhohl, an senkrechter Tragenadel. Getragen, Zustand 2. Sehr selten.

Das Abzeichen wurde nur kurze Zeit von den Angehörigen der Xa Mas getragen und sehr schnell durch den bekannten Ärmelschild ersetzt. Extrem selten, nur wenige Originalstücke bekannt.

Die Decima Flottiglia MAS (deutsch Zehnte MAS-Flottille) war eine Spezialeinheit der italienischen Marine im Zweiten Weltkrieg.Die Abkürzung MAS stand in der Marine in der Regel für Motoscafo Armato Silurante, einen mit Torpedos ausgerüsteten Motorboottyp, der bei verschiedenen MAS-Flottillen eingesetzt wurde. Bei 10ª Flottiglia MAS handelte es sich jedoch um einen Decknamen, da die Einheit in erster Linie mit Sprengbooten und bemannten Torpedos ausgerüstet war. In diesem Fall stand MAS auch für mezzi d’assalto oder Kleinkampfmittel.

Nach dem Waffenstillstand von Cassibile und der folgenden Besetzung Italiens durch deutsche Truppen kam es im September 1943 zu einer traumatischen Spaltung der Flottille. In der unter deutschem Schutz stehenden Italienischen Sozialrepublik kämpfte ein als Xª Flottiglia MAS bezeichneter Großverband unter Junio Valerio Borghese bis Kriegsende an der Seite der Wehrmacht weiter. Borghese schloss mit deutschen Stellen ein Abkommen, dass der Xª MAS unter deutschem Oberbefehl eine weitgehende Autonomie zugestand. Im Lauf der folgenden Monate entstand aus der ehemals kleinen Spezialeinheit ein rund 18.000 Mann starker Großverband, der fast ausschließlich an Land operierte. Er bestand aus 14 Infanteriebataillonen, drei Artillerieabteilungen, einem Pionierbataillon und etlichen kleineren Unterstützungseinheiten. Hinzu kamen die verbliebenen Spezialkräfte, deren Über- und Unterwassereinheiten in La Spezia und Genua stationiert wurden.
437912
6.500,00

Frankreich Indochina Abzeichen des "Groupe Mobile N04" 

Hersteller: Drago-Paris Nice 43 rue Olivier Metra, Emaille nicht vollständig erhalten, Zustand 2-3
382425
70,00

Frankreich Abzeichen  C.C ZONE N.O - Compagnie Commandement Zone Nord-Ouest. Indochina 

zuständig für das Gebiet im Nordwesten Tonking, Hersteller: Drago Paris Nice, 43. rue Olivier Metra, Zustand 2-


  
320715
70,00
45,00

Frankreich Fremdenlegion Indochina Abzeichen der " 13 DBLE "

Nadel neu verlötet, kleiner Emailleschaden, ohne herstelle aber als Arthus Bertrand zuerkannt, Zustand 2
469690
35,00

Frankreich Fremdenlegion Abzeichen des 2.BEP (2e Battaillon Etranger Parachutiste) in Indochina 

eine der ersten Ausführung der Firma Drago, um 1949. Rückseitig, Drago - Paris 25 rue Beranger depose, Zustand 2- 
  
469680
275,00

Bulgarien 2. Weltkrieg Abzeichen für Flugzeugbeobachter 1940 - 1944

Deutsche Fertigung. Buntmetall versilbert, das Zentrum emailliert und teils vergoldet. Rückseitig mit Schraubscheibe und Herstellerbezeichnung "Friedrich Sedlatzek Berlin SW 68 Friedrichstr. 205". Getragen, Zustand 2.
Das Abzeichen wurde auch vielfach an Soldaten der Deutschen Luftwaffe verliehen.
466123
800,00

Königreich Italien 2. Weltkrieg, Ehrenmedaille der italienischen Mutter 

7 Schleifen, am Band, Abzeichen mit Aufschrift "Unione Fascista Famiglie Numerose", mit Verleihungstüte. Tüte ist beschädigt, Zustand 2.
399634
80,00

Zaristisches Rußland Abzeichen zum Jubiläum der Kavallerie--Offiziersschule 1910

Abzeichen Buntmetall vergoldet, teils emailliert. Rückseitig an Schraubscheibe mit Herstellerbezeichnung "E. Kortman" . Getragen, Zustand 2.
Ein schönes Original.
373806
1.350,00

Kroatien 2. Weltkrieg Abzeichen der Panzertruppen PTS

Massiv geprägte Ausführung aus Feinzink. Das Abzeichen wurde nicht fertiggestellt, rückseitig mit der Vorrichtung für ein eingequetschtes Nadelsystem. Ungetragen, mit leichten Altersspuren, Zustand 2. Extrem selten.
364529
650,00

Finnland 2. Weltkrieg Luftwaffe Abzeichen für Flugzeugführer

Buntmetall versilbert, das Zentrum blau/schwarz emailliert mit großem liegenden Hakenkreuz. Rückseitig an Schraubscheibe "Sundquist Helsinki". Leicht getragen in gutem Zustand. 
354800
1.200,00

Zaristisches Rußland Abzeichen für Angehörige des Ostrov Infanterie Regiment

gestiftet 1910. Abzeichen aus Buntmetall versilbert, rückseitig an Schraubscheibe. Leicht getragen, Zustand 2.
Ein schönes Original.
Vergleich Fachliteratur Patrikeev/Boynovich Band II Seite 181 Nr. 4.2.89.

 
354042
650,00

Zaristisches Russland-Abzeichen der 56. Schitomir-Infanterie-Regiments Seiner Kaiserlichen Hoheit Großherzog Nikolaus.

Gestiftet am 7. Oktober 1911. Das Abzeichen in Form eines Kreuzes. Zwischen der Arme des Kreuzes befinden sich die Chiffren der Kaiser Alexander I., Alexander III., Nikolaus I. und Nikolaus II. gekrönt mit der Kaiserkrone. Auf den horizontalen Armen des Kreuzes sind die Jubiläumsdaten „1811“ und „1911“ zusehen, auf dem oberen Arm befindet sich die Chiffre von Kaiser Alexander II. sowie die Chiffre von Großfürst Nikolai Nikolajewitsch, auf dem unteren Arm befindet sich die Inschrift und Nummer „100“. In der Mitte des Schildes ist der Sewastopol-Kreuz mit der Nummer „349“ aufgelegt. Rückseitig die  Schraube mit Hersteller "Л. Пахмань".
Sehr seltenes Abzeichen. Zustand 2

Gewicht 22,8 g. Höhe 51,3 mm, Breite 51,3
458520
3.600,00

2. Weltkrieg Ungarn Abzeichen für Flugzeugführer

Buntmetall bronziert, geprägte Ausführung, rückseitig an Quernadel, der Nadelhaken fehlt. Zustand 2. Sehr selten..

434260
850,00

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Abzeichen des 216.Sturmbaon

Assault-Half-Bataillon of the 216th Honvéd Infantry Brigade, Feinzink hohlgeprägt, Durchmesser 51 mm, rückseitig Tragenadel, Markierung des Herstellers Arkanzas Budapest, Zustand 2-3

402872
600,00

Lettland Abzeichen der Auto-Panzer-Division

um 1935. Buntmetall, teils emailliert, rückseitig fehlt die Trageschraube. Getragen, Zustand 2.
377048
150,00

Zaristisches Rußland 1. Weltkrieg 1 Abzeichen für Scharfschützen

Großes Steckabzeichen, rückseitig die Tragenadel während des Krieges repariert. Deutlich getragen, Zustand 2-.
Kriegsbeute aus dem Besitz eines deutschen Soldaten 1. Weltkrieg.
315809
120,00

Italien 2. Weltkrieg RSI ab 1943: Brustabzeichen für Angehörige des "P" Battaglione

Um 1943/44. In Gold Metallfaden handgestickte Ausführung auf dem italienischen feldgrauen Tuch, Höhe 75 mm. Leicht getragen, Zustand 2.

In der 2. Hälfte des Jahres 1940 wurden mehrere 100 Mann der Marineinfanterie und der italienischen Kriegsmarine zur besonderen Ausbildung an die Fallschirmjägerschule von Tarquinia (Viterbo) kommandiert, um ein neues "P" Bataillon zu bilden (P = Paracadutista). Mit dem Befehl vom 8.10.1941 wurde das neue Brutabzeichen geschaffen, in gestickter Ausführung, welches auf der linken Brust zu tragen war. Mit dem Befehl vom 8.9.1942 wurde das Abzeichen dann als Metallausführung eingeführt und weitergetragen.Dieses Abzeichen wurde auch nach dem 8. September 1943 weitergetragen von den Freiwilligen des "N.P." Battaglione XaMas, bis dieses von dem neuen Abzeichen des "N.P." Battaglione abgelöst wurde.
468086
1.500,00

Königreich Italien 2. Weltkrieg, Ehrenmedaille der italienischen Mutter 

7 Schleifen, am Band, Abzeichen mit Aufschrift "Unione Fascista Famiglie Numerose", Zustand 2.
399635
60,00

Frankreich Indochina Abzeichen des 1. BPVN "1er bataillon de parachutistes vietnamiens"

um 1951, rückseitig mit Hersteller " Drago-Paris-Nice 43 rue Olivier Metra",  Zustand 2- 

355037
400,00

Rußland 1. Weltkrieg Sammlung von 22 Abzeichen

um 1916. Es handelt sich herbei um die Kriegssouvenirs eines deutschen Offiziers. Insgesamt 22 Abzeichen: Kokarden, Abzeichen für Akademie Absolventen, Schulterstück Auflagen etc. Alle Abzeichen montiert auf eine rautenförmige Papptafel, mit blauem Samt bezogen, Gesamthöhe der Tafel 27,5 cm. Zustand 2.
270955
1.200,00

Kroatien 2. Weltkrieg Luftwaffe Abzeichen für Fliegerschützen

Kroatische Fertigung, um 1944. Feinzink versilbert und getönt, mit lackiertem Wappen, rückseitig mit Tragenadel an Kugelscharnier, im Zentrum mit Hersteller. Leicht getragen, Zustand 2.
257019
700,00

Königreich Italien 2. Weltkrieg, Ehrenmedaille der italienischen Mutter 

8 Schleifen, am Band, Abzeichen mit Aufschrift "Unione Fascista Famiglie Numerose", mit Verleihungstüte. Zustand 2.
399627
90,00

2. Weltkrieg Ungarn Abzeichen für Flugzeugführer

Buntmetallausführung vergoldet, rückseitig an Quernadel, Hersteller aus Budapest, Zustand 2.
468078
450,00

Italien RSI 2. Weltkrieg 1943-45 Flugzeugführerabzeichen

Ausführung ohne Königskrone mit Liktorenbündel. Buntmetall vergoldet mit polierten Kanten, leicht getragen, Zustand 2.
Das Abzeichen wurde auch an Soldaten der Deutschen Luftwaffe verliehen.
468085
250,00

Italien 2. Weltkrieg RSI ab 1943: Abzeichen für Angehörige des Fallschirmjäger "Battaglione Ciclone" 

Fertigung der Firma Johnson, Milano. Ausführung ohne den Schriftzug auf dem Fallschirm. Buntmetall vergoldet und hohlgeprägt, rückseitig an senkrechter Tragenadel. Zustand 2+. Selten.
437976
1.200,00

Königreich Italien 2. Weltkrieg, Ehrenmedaille der italienischen Mutter 

7 Schleifen, am Band, Abzeichen mit Aufschrift "Unione Fascista Famiglie Numerose", mit Verleihungstüte. Tüte ist beschädigt, Zustand 2.
399628
80,00

Zaristisches Rußland Abzeichen für Absolventen der Kavallerieschule in Nikolaev

um 1910. Abzeichen aus Buntmetall vergoldet, mit aufgelegtem Gardestern, emailliert. Rückseitig an Schraubscheibe. Leicht getragen, in gutem Zustand. Ein schönes Original.
Vergleiche Fachliteratur von Patrikeev/Boynovich Band I Seite 58.
354035
750,00

Zaristisches Rußland Abzeichen für Angehörige des Zabaykalsky-Kosakenheeres

um 1915. Abzeichen aus Buntmetall, teils vergoldet, die Rückseite versilbert, an Schraubscheibe mit Herstellerbezeichnung "Eduard". Leicht getragen, Zustand 2.
Ein schönes Original.
386144
1.400,00

Frankreich Indochina Marine-Abzeichen "Marine Cap Saint Jacques" 

Hersteller: Courtois France, Zustand 2
Cap Saint Jaques ist das heutige Vung Tau 
384637
30,00

Österreich 2. Republik Abzeichen für Flugzeugführer

Buntmetall vergoldet, teilweise emailliert, mit dem Wappen der Österreichischen Republik. Rückseitig an breiter Nadel, Hersteller "P. Petzl Wien". Getragen, Zustand 2.
419982
250,00

Königreich Italien 2. Weltkrieg, Ehrenmedaille der italienischen Mutter 

9 Schleifen, am Band, Abzeichen mit Aufschrift "Unione Fascista Famiglie Numerose", mit Verleihungstüte. Tüte ist beschädigt, Zustand 2.
399632
80,00

Österreich 1. Republik Abzeichen für Flugzeugführer - Knopflochminiatur

um 1935. Buntmetall vergoldet, teilweise emailliert, rückseitig zwei senkrechte Tragenadel. Höhe 20 mm. Leicht getragen, Zustand 2.
Extrem selten.
Die österreichische Luftwaffe wurde nach dem 13.3.1938 komplett in die Deutsche Luftwaffe eingegliedert. Die Flugzeugführerabzeichen wurden gegen das deutsche Abzeichen ausgewechselt.

386777
650,00

Zaristisches Rußland Abzeichen für Absolventen der Kavallerieschule in Nikolaev

um 1910. Abzeichen aus Buntmetall vergoldet, mit aufgelegtem Gardestern, emailliert. Rückseitig an Schraubscheibe. Leicht getragen, in gutem Zustand. Ein schönes Original.
Vergleiche Fachliteratur von Patrikeev/Boynovich Band I Seite 58.
358493
650,00

Polen 2. Weltkrieg Abzeichen der Militärfahrschule für Offiziere

Buntmetall, versilbert und emailliert mit Text "Kurs of szkoly Jazdy Przemys 1919-1920" , rückseitig an Schraubscheibe. Leicht getragen, Zustand 2.
293284
400,00

Bulgarien 2. Weltkrieg Abzeichen für Flugzeugbeobachter 1940 - 1944

Deutsche Fertigung. Buntmetall versilbert, das Zentrum emailliert und teils vergoldet. Rückseitig mit Schraubscheibe und Herstellerbezeichnung "Friedrich Sedlatzek Berlin SW 68 Friedrichstr. 205". Zustand 2+.
Das Abzeichen wurde auch vielfach an Soldaten der Deutschen Luftwaffe verliehen.
438148
850,00

Kroatien 2. Weltkrieg Mützenabzeichen der Gendarmerie

Aluminium geprägt, das Zentrum mit dem Kroatischen Wappen über "R". Seitlich mit Klammern zum Befestigen an der Mütze. Ein Bodenfund, Zustand 3. Dennoch ein seltenes Abzeichen.
272110
120,00

Italien RSI 2. Weltkrieg 1943-45 Flugzeugführerabzeichen

Ausführung ohne Königskrone mit Liktorenbündel. Buntmetall vergoldet mit polierten Kanten, leicht getragen, Zustand 2.
Das Abzeichen wurde auch an Soldaten der Deutschen Luftwaffe verliehen.
438141
250,00

Zaristisches Rußland Abzeichen für Offiziere des 96. Omsker Infanterie Regiments

um 1900. Silbernes Abzeichen, die Auflagen zum Teil vergoldet, teils emailliert. Rückseitig an silberner Schraubscheibe mit Herstellerbezeichnung "E. Kortman". Leicht getragen, oben mit kleinem Emailleschaden. Zustand 2.
Ein schönes Original.
319526

Zaristisches Rußland Abzeichen für Offiziere der Vladimir Militär Schule in St. Petersburg

Silbernes Abzeichen, die Auflagen vergoldet, teils emailliert. Rückseitig mit Verleihungs-Nr. 1027, an silberner Schraubscheibe mit Herstellerbezeichnung "Eduard". Leicht getragen, Zustand 2.
Ein schönes Original.
319523

Aus der Fundgrube:

militärisches Abzeichen nach 1945
388322
10,00

Aus der Fundgrube:

Abzeichen für die freiwillige Feuerwehr Magstadt, nach 1945
388315
10,00

Deutsche Demokratische Republik ( DDR ) - Konvolut eines Reichsbaners und späteren Bürger der Bundesrepublik (ab August 1961)

im Konvolut mit bei, schöne Dienstuhr der Marke Bellana, Hartgoldplattiert, rückseitig eingraviert: Dienstuhr Nr.41547 und mit dem Abzeichen der DDR Reichsbahn. Die Uhr ist auf Funktion nicht geprüft.
Effekten 4 Paar Kragenspiegel, 1 Mützenschnur, 1 Paar Schulterstücke, einzelnes Schulterstück. 
Arbeitsbuch aus der Zeit der Weimarer Republik bis ins III.Reich, mit Vermerk : Friseurgehilfe und  Tiefbauarbeiter.  
Deutsches Reich Arbeitsbuch, mit Vermerk : Deutsche Reichsbahn Bahnhof Belzig, beschäftigt als Arbeiter 2.10.1937.
Arbeitsbuch nach 1945, mit Vermerk: Art der Beschäftigung, Zugführer ab den 13.12.1950.   
Reichsbahn -Versicherungsanstalt : Aufnahmeschein ab den 27.09.1937.  
Reichsbahn - Betriebskrankenkasse: Aufnahmeschein ab den 2.10.1937. 
Deutsche Reichsbahn Bahnhof Belzig: Ausweis für Zugführer, letzter Stempel 11/1961.
Bundes Republik Ausweis für vertriebene und Flüchtlinge, ständiger Aufenthalt 8.8.1961.
Weitere ausweise, VDK Mitgliedsbuch mit Beitragsmarken von 1975 bis 1992, diverser Schriftverkehr und 4 Fotos. 
436384
350,00

Nationalsozialistisches Jahrbuch 1942,

München, Zentralverlag der NSDAP, Ganzleineneinband, Kleinformat, 519 Seiten, Bildtafeln mit Uniformen und Abzeichen der verschiedenen NS-Formationen. Mit Tesafilm . Zustand 3
441823
150,00

NSKK - nichttragbarer Mannschaftspreis - " Albrandfahrt 1939 der Motorgruppe Südwest "

Messingauflage, darunter Gravurplakette " Mannschaftspreis ", auf schwarzer Holzplatte 13,5 x 17 cm montiert, rückseitig mit Herstellerplakette " Plaketten u. Abzeichen Stuttg.Met.W.-Fabr. Wilh. Mayer u. Frz.Wilhelm Stuttgart Rotebühlstr.119 B " und Wandaufhängung, Zustand 2.
322632
450,00

III. Reich - große nichttragbare Siegermedaille - " N.S. Kampfspiele 1938 Dritter Platz - Reichsparteitag 1938 "

Zink vergoldet, Durchmesser 95 mm, rückseitig mit Beschriftung "N.S. Kampfspiele 1938 - Dem Sieger", komplett im braunen Verleihungsetui. Die Vergoldung noch sehr gut erhalten, Zustand 2. 

Höhepunkte nationalsozialistischer Propaganda waren die Reichsparteitage der NSDAP. Dazu bediente man sich des eigens geschaffenen Parteitagsgeländes in Nürnberg. Hier konnten die Großveranstaltungen, Aufmärsche und Feiern mit zahllosen Teilnehmern stattfinden. Auf Anordnung Adolf Hitlers vom 30. November 1936 wurden ab 1937 während der Reichsparteitage in Nürnberg NS-Kampfspiele abgehalten. An den Wehrsport-Wettkämpfen beteiligten sich neben NSDAP samt Gliederungen auch SA, SS, NSKK und HJ, daneben Wehrmacht und Polizei. Die Verantwortung für die paramilitärischen Schaukämpfe hatte die SA. Richard Klein, Maler, Graphiker, Bildhauer und Medailleur aus München, schuf neben Plakaten und Abzeichen zu den Reichsparteitagen auch die Siegermedaillen für die Kampfspiele.

Ein weiteres Exemplar befindet sich im Deutschen Historischen Museum DHM in Berlin.
450130
950,00

NSFK Abzeichen für Teilnehmer "I. NSFK Zielstrecken Segelflug Wettbewerb 1937"

Holzplakette, Dm 75 mm, rückseitig Markierung der Holzschnitzerei Menz in Kleinsassen/ Rhön. Im schwarzen Pappetui mit Stempel "I. NSFK Zielstrecken Segelflug Wettbewerb 1937".
457301
300,00
40,00
85,00
95,00

Deutscher Luftsportverband ( DLV ) - Segelflieger A-Abzeichen

groß, als Knopflochausführung, Hersteller : Bonner Fahnenfabrik Bonn a/Rh. GES.GESCH, mit Verleihungsnummer " 5948 ", Zustand 2/2-.
402889
70,00
100,00

Deutsches Kartell für Jagd- und Sportschießen ( KKS )

Abzeichen 4. Form - Ehrennadel in Silber, blau emailliert, an langer Nadel, Zustand 2.
342777
200,00

Deutsches Kartell für Jagd- und Sportschießen ( KKS )

Abzeichen 2. Form : Ehrennadel für Schützen in Bronze, an langer Nadel, Hersteller : Lauer Nürnberg, Zustand 2.
291738
100,00

Badischer Sängerbund

, Abzeichen für 25 Jahre treue Mitgliedschaft, an langer Nadel, Hersteller : Schmidthäusser Pforzheim, Zustand 2.
275438
50,00

Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. ( DLRG )

, Abzeichen " Leistungsschein ", ohne Hersteller, an langer Nadel, Zustand 2.
467519
20,00
40,00
200,00

England - National War Savings Committee

Abzeichen " For Service ", als Knopflochausführung, Hersteller : Thomas Fattorini Birmingham REG-Nr.638232, Zustand 2.
295913
450,00
40,00

Deutscher Luftsportverband ( DLV ) - Segelflieger A-Abzeichen

groß, als Knopflochausführung, Hersteller : Bonner Fahnenfabrik Bonn a/Rh. GES.GESCH, mit Verleihungsnummer " 5996 ", Zustand 2.
453834
100,00
180,00

Verein Ehemaliger Angehöriger Technischen Truppen Weiden & Umgebung

Weißmetall-Abzeichen, mit blau-weißem Bandstück, Hersteller: Deschler & Sohn München
448583
80,00
150,00

Deutsche Arbeitsfront ( DAF ) - Abzeichen für DAF-Frauenwalterinnen

Gau-Betriebsgemeinschaft/Frauensachbearbeiterin, mit RZM-Hersteller M1/18, an Nadel, oben ein kleiner Chip sonst Zustand 2.
294847
280,00

Deutscher Schützenbund ( DSB ) - Abzeichen " Bezirks-Meister 1931 "

Buntmetall versilbert, an Nadel, Hersteller : E. Schmidhäussler Pforzheim, Zustand 2.
261438
120,00

Deutsche Krieger-Fechtanstalt ( DKFA ) - Abzeichen für Altmeister der Fechtkunst

( Steckkreuz mit Krone, weiß emailliert, Mittelfeld rot emailliert, mit Strahlen ), mehrteilige Fertigung, an Nadel, Hersteller : Hch.Timm Berlin C19, Zustand 2.
226801
300,00
45,00

Österreich - Vaterländische Front Österreichs

Abzeichen für Schüler " Seid einig ", mit Hersteller, an Nadel, Zustand 2.
468737
40,00

Deutscher Flottenverein ( DFV )

Vergoldetes Abzeichen für den Ehrenwart , rückseitig mit Herstellerlogo, am Band mit langer Tagenadel, Zustand 2.
465357
250,00

Deutscher Luftsportverband ( DLV ) - Segelflieger C-Abzeichen

groß, als Knopflochausführung,  mit Verleihungsnummer " 20792", Zustand 2.
453818
120,00

Deutscher Flottenverein ( DFV )

Vergoldetes Abzeichen für den Ehrenwart , rückseitig mit Herstellerlogo, am Band mit langer Tagenadel, Zustand 2.
443966
250,00

Der Stahlhelm, Bund der Frontsoldaten (Sta)

Abzeichen für Stahlhelm-Jungmänner, an Nadel, Hersteller : Stahlhof Magdeburg ( STH ) GES.GESCH., Zustand 2.
442388
100,00

Deutsche Arbeitsfront ( DAF ) - Abzeichen für DAF-Frauenwalterinnen

Ortsfrauenabteilung/Ortssachbearbeiterin, mit RZM-Hersteller M1/72, an Nadel, Zustand 2.
399541
150,00
85,00

Deutsches Kartell für Jagd- und Sportschießen ( KKS )

Abzeichen 4. Form - Ehrennadel in Silber, grün emailliert, an langer Nadel, Zustand 2.
291740
200,00

Deutscher Flottenverein ( DFV )

, Abzeichen für Inhaber von Ehrendiplomen ( versilbert ), mit Herstellerlogo, am Band und mit langer Nadel, Zustand 2.
252556
200,00
95,00

Evangelische Frauenhilfe - 2 Abzeichen

Mitgliedsabzeichen 5. Form und Silberne Ehrennadel. Gebrauchter Zustand.
456422
30,00

Deutsche Arbeitsfront ( DAF ) - Abzeichen für DAF-Frauenwalterinnen

Gau-Betriebsgemeinschaft/Frauensachbearbeiterin, mit RZM-Hersteller M1/18, an Nadel, Zustand 2.
455104
300,00

Deutscher Luftsportverband ( DLV ) - Segelflieger A-Abzeichen

groß, als Knopflochausführung, Hersteller : Bonner Fahnenfabrik Bonn a/Rh. GES.GESCH, mit Verleihungsnummer " 8202 ", Zustand 2.
451298
85,00

Deutsche Arbeitsfront ( DAF ) - Abzeichen für DAF-Frauenwalterinnen

Gau-Betriebsgemeinschaft/Frauensachbearbeiterin, mit RZM-Hersteller M1/104, an Nadel, Zustand 2.
399697
320,00

Deutsche Gemeinschaft im Generalgouvernement - Mitgliedsabzeichen

schildförmiges Buntmetallabzeichen, im Zentrum emailliertes Hakenkreuz, an Nadel, Zustand 2.
siehe Hüsken-Katalog Seite 566 Nr. 655 als unbekanntes Abzeichen.
Anbei ein Scan aus dem Programmheft " Tag der NSDAP im Generalgouvernement 15.-17. August 1941 in Krakau.
378365
450,00

Deutscher Luftsportverband ( DLV ) - Segelflieger C-Abzeichen

groß, als Knopflochausführung, Hersteller : Wilh. Deumer Lüdenscheid GES.GESCH, mit Verleihungsnummer " 5363 ", Zustand 2.
359826
120,00

Deutsche Arbeitsfront ( DAF ) - Abzeichen für DAF-Frauenwalterinnen

Gaufrauenabteilung/Gaufrauenwalterin, mit RZM-Hersteller M1/72, an Nadel, Zustand 2.
282369
400,00

Badischer Sängerbund

, Abzeichen für 40 Jahre treue Mitgliedschaft, an langer Nadel, Hersteller : B.H.Mayer Pforzheim, mit 835 Silberstempel, Zustand 2.
275441
75,00

Volksbund für das Deutschtum im Ausland (VDA)

, Abzeichen " Landesverband Württemberg ", Blechausführung, an Nadel, Zustand 2.
247376
60,00

Badischer Sängerbund

, Abzeichen für 25 Jahre treue Mitgliedschaft, an langer Nadel, Hersteller : Schmidthäusser Pforzheim, Zustand 2.
247320
60,00
120,00

Deutscher Luftsportverband ( DLV ) - Segelflieger B-Abzeichen

groß, Durchmesser 22 mm, als Knopflochausführung, mit Verleihungsnummer 8550, Hersteller : Bonner Fahnenfabrik Bonn a/Rh. Ges. Gesch. Zustand 2.
453828
120,00

Deutsche Wehrmacht - Abzeichen für das Wehrmachtsgefolge

an langer Nadel, Hersteller : Entwurf Fec. Otto Placzek Berlin Ausf. C.E.Juncker Berlin, Zustand 2.
409449
95,00

Deutscher Luftsportverband ( DLV ) - Segelflieger C-Abzeichen

groß, als Knopflochausführung, Hersteller : Bonner Fahnenfabrik Bonn a/Rh. GES.GESCH, mit Verleihungsnummer " 3956 ", Zustand 2.
402892
120,00

Deutscher Luftsportverband ( DLV ) - Segelflieger B-Abzeichen

groß, als Knopflochausführung, Hersteller : Bonner Fahnenfabrik Bonn a/Rh. GES.GESCH, mit Verleihungsnummer " 8786 ", Zustand 2.
402890
100,00

Deutsche Krieger-Fechtanstalt ( DKFA ) - Abzeichen für Altmeister der Fechtkunst

( Steckkreuz mit Krone, weiß emailliert, Mittelfeld rot emailliert, mit Strahlen ), mehrteilige Fertigung, an Nadel, Hersteller : Hch.Timm Berlin C19, Zustand 2.
399882
300,00

Deutsche Arbeitsfront ( DAF ) - Abzeichen der nationalsozialistischen Musterbetriebe 1936 in Gold für Herren

Verliehene Fertigung aus 333er Gold, rückseitig mit eingeschlagener Goldgehaltspunze und Verleihungsnummer "597" und RZM M1/77 ( Förster & Barth in Pforzheim ), an langer Tragenadel mit Sicherung, in einem schwarzem Etui, Zustand 2.

369488
1.650,00

Luftfahrtbetriebe

Abzeichen für Gefolgschaftsmitglieder 2. Form, teilemailliert, 55 mm lang, an langer Nadel mit Sicherung, Zustand 2.
353008
400,00
70,00

Deutsches Kartell für Jagd- und Sportschießen ( KKS )

Abzeichen 4. Form - Ehrennadel in Gold, blau emailliert, an langer Nadel, Silber vergoldet mit 800 gestempelt, Zustand 2.
342784
250,00

Deutsche Firmenabzeichen - Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft ( AEG )

Abzeichen der Kameradschaftlichen Vereinigung, an langer Nadel, Hersteller : Neff Berlin, Zustand 2.
325434
80,00

Deutsches Kartell für Jagd- und Sportschießen ( KKS )

, Abzeichen 4. Form - Ehrennadel in Gold, blau emailliert, an langer Nadel, Silber vergoldet mit 800 gestempelt, Zustand 2.
261426
230,00

Badischer Sängerbund

, Abzeichen für 40 Jahre treue Mitgliedschaft, an langer Nadel, Hersteller : B.H.Mayer Pforzheim, mit 835 Silberstempel, Zustand 2.
247322
80,00

Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. ( DLRG )

Abzeichen " Grundschein  ", ohne Hersteller, an langer Nadel, Zustand 2.
461606
15,00

Deutscher Luftsportverband ( DLV ) - Segelflieger C-Abzeichen

groß, als Knopflochausführung, Hersteller : Bonner Fahnenfabrik Bonn, mit Verleihungsnummer " 34 ", Zustand 2.
457651
120,00

Deutscher Luftsportverband ( DLV ) - Segelflieger C-Abzeichen

groß, als Knopflochausführung,  mit Verleihungsnummer " 19253", Zustand 2.
453821
120,00

Deutscher Luftsportverband ( DLV ) - Segelflieger C-Abzeichen

groß, als Knopflochausführung,  mit Verleihungsnummer " 48727 ", Zustand 2.
453811
100,00

Bund Nationalsozialistischer Deutscher Juristen ( BNSDJ ) - Mitgliedsabzeichen

an langer Nadel, Zustand 2.
( identisches Abzeichen auch Nationalsozialistischer Rechtswahrerbund ( NSRB ) )
359402
100,00
100,00

Deutscher Luftsportverband ( DLV ) - Segelflieger B-Abzeichen

groß, als Knopflochausführung, Hersteller : Wilh. Deumer Lüdenscheid GES.GESCH. und mit Verleihungsnummer " 11372 ", Zustand 2/2-.
275526
75,00

Deutsches Kartell für Jagd- und Sportschießen ( KKS )

, Abzeichen 2. Form : Ehrennadel für Schützen in Silber, an langer Nadel, Hersteller : Lauer Nürnberg, Zustand 2.
261418
100,00

Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. ( DLRG )

3 Abzeichen: Grundschein, Leistungsschein und Lehrschein. Ohne Hersteller, an langer Nadel, Zustand 2.


458088
60,00

Luftwaffe Mitgliedsabzeichen "Für Deutschlands Luftwaffe"

emaillierte Ausführung, an langer Nadel, Zustand 2.

Das Abzeichen ist uns noch unbekannt, wir freuen uns auf die Mithilfe unserer Kunden.
450853
650,00

Reichsluftschutz - Abzeichen für den Flugmeldedienst 2. Form

Buntmetall emailliert, an Nadel, mit Matrikelnummer " 42030 ", Hersteller : J. Preissler Pforzheim GES.GESCH., kleiner Emaillechip sonst Zustand 2.
385064
250,00

Deutsche Firmenabzeichen - Philipp Holzmann AG

Abzeichen für 10 jährige treue Gefolgschaft, rückseitig mit Mitgliedsnummer " 10064 ", als Knopflochausführung, die Bronzierung ist nicht mehr vorhanden, Zustand 2.
354269
200,00
100,00

Nationalsozialistisches Kraftfahrkorps ( NSKK ) - Abzeichen " Kriegskraftfahrerin "

rot lackiert für Klasse 3, an Nadel, mit RZM-Hersteller M1/35, Zustand 2- Nadelsystem verbogen 
453078
150,00

Reichsluftschutz - Abzeichen für den Flugmeldedienst 2. Form

Buntmetall emailliert, mit Matrikelnummer " 37327 ", Hersteller : J. Preissler Pforzheim GES.GESCH., an Nadel, Zustand 2.
372527
280,00

Deutsches Kartell für Jagd- und Sportschießen ( KKS )

Abzeichen 4. Form - Ehrennadel in Silber, blau emailliert, an langer Nadel, Zustand 2.
467676
200,00

Deutsches Kartell für Jagd- und Sportschießen ( KKS )

Abzeichen 4. Form - Ehrennadel in Gold, blau emailliert, an langer Nadel, Silber vergoldet mit 800 gestempelt, Zustand 2.
467675
250,00

Deutsche Wehrmacht - Abzeichen für das Wehrmachtsgefolge

an langer Nadel, Hersteller: Entwurf Fec. Otto Placzek Berlin Ausf. C.E.Juncker Berlin, Zustand 2.
462798
100,00

Deutscher Flottenverein ( DFV )

Abzeichen für Inhaber von Ehrendiplomen ( versilbert ), mit Herstellerlogo, am Band und mit langer Nadel, im Etui mit Aufdruck im Futter "Ehrenwart Deutscher Flotten-Verein". Zustand 2.
413623
250,00

Reichsluftschutz - Abzeichen für den Flugmeldedienst 2. Form

Buntmetall emailliert, mit Matrikelnummer " 22729 ", Hersteller : J. Preissler Pforzheim GES.GESCH., an Nadel, Zustand 2.
408732
280,00

Deutscher Luftsportverband ( DLV ) - Segelflieger C-Abzeichen

groß, als Knopflochausführung, mit Verleihungsnummer " 48085 ", Zustand 2-3
275530
40,00

Deutsche Krieger-Fechtanstalt ( DKFA ) - Abzeichen für Altmeister der Fechtkunst

( Steckkreuz, weiß emailliert, Mittelfeld rot emailliert, mit Strahlen ), rückseitig mit Hersteller " Hch.Timm Berlin C19 ", Zustand 2.
109961
250,00

Deutsche Arbeitsfront ( DAF ) - Abzeichen für DAF-Frauenwalterinnen

Gau-Betriebsgemeinschaft/Frauensachbearbeiterin, mit RZM-Hersteller M1/113, an Nadel, Zustand 2.
454279
300,00
100,00

Deutsches Kartell für Jagd- und Sportschießen ( KKS )

, Abzeichen 3. Form - Ehrennadel in Silber, blau emailliert, an langer Nadel, Zustand 2.
261423
75,00

Deutsche Lufthansa ( DLH )

60er Jahre Abzeichen "Mit Lufthansa über den Äquator", Hersteller Deumer Lüdenscheid, an langer Nadel, Zustand 2.
457759
65,00
95,00
250,00

Nationalsozialistische Sympathie-Abzeichen - Hakenkreuz

9 mm, Fertigung aus Buntmetall, mit RZM-Hersteller 21, an langer Nadel, Zustand 2.
378031
60,00

Deutsche Krieger-Fechtanstalt ( DKFA ) - Abzeichen für Fechter

( versilbert ), an Bandschleife mit Nadel, Hersteller : Hch.Timm Berlin C19, Zustand 2.
336191
20,00

Reichsluftschutz - Abzeichen für den Flugmeldedienst 2. Form

Buntmetall emailliert, mit Matrikelnummer " 42727 ", Hersteller : J. Preissler Pforzheim GES.GESCH., an Nadel, Zustand 2-. Nadelfang abgebrochen
437420
200,00

NSDAP - Kreistag Alzey Oppenheim 1938

, gewebtes Abzeichen im Metallrahmen, an Nadel, Hersteller : St u Co Haan Rhld, Zustand 2.
456154
70,00

III. Reich - 10 Jahre NSDAP Gau Essen 1925-1935

Das Abzeichen ist in der gleichen Darstellung wie das Gau Ehrenzeichen Essen, allerdings deutlich größer und aus Aluminium gold eloxiert, Hersteller : Hoffstätter Bonn, an Nadel, Zustand 2-
448732
60,00

III. Reich - Deutsche Arbeitsfront und Reichsstand des Deutschen Handwerks 

Abzeichen aus Eisen, an langer Nadel, mit einem Stück Bernstein ( Amber ) unterlegt, mit Papierschild " Garantiert echt Bernstein NBJ ", Zustand 2
442287
30,00

NSDAP - " 1928 Ostpreussen 1938 "

Abzeichen aus Eisen, mit einem Stück Bernstein ( Amber ) unterlegt, an langer Nadel, Zustand 2.
428233
140,00

III. Reich - Reichs-Gartenschau 1938

Abzeichen in Form eines Spatens mit Holzgriff und Aluminiumblatt, Papierpflanze, an Nadel, Zustand 2.
382670
65,00

NSDAP - Gautreffen Westfalen-Nord 1936 " Freiheit u. Ehre - Knickmann - Deutschland erwache " in Gelsenkirchen

mehrfarbig gewebtes Abzeichen im Metallrahmen, Hersteller : Dr.R. Morisse & Co. W.-Elberfeld, an Nadel, Zustand 2-.
382614
85,00
20,00

WHW - Gau 1 : Baden - 2. WHW 1934/35 " Weihnachtssammlung " 22./23.12.1934

rotbraunes Majolika-Abzeichen, blaue Kerze, mit Herstellerstempel Karlsruhe, an Trageband, Zustand 2.
( Engel schaut nach vorn )
413965
50,00

III. Reich - " KDF Gau Danzig "

Abzeichen aus Eisen, mit einem Stück Bernstein ( Amber ) unterlegt, an langer Nadel, Zustand 2.
453440
150,00
30,00

III. Reich - Verkaufsliste 174 A der Firma Rudolf Kübsch für Tagungsabzeichen, etc.

um 1933/34, großformatiges beidseitig bedrucktes Blatt, 31 x 38,5 cm, viele verschiedene Abzeichen vor 1933 und z.B. " Freifahrkarte nach Jerusalem - hin und nicht wieder zurück ", Deutscher Tag, SA-Ehrenabend, Hitler-Tag, Deutschland erwache !, SA-Treffen; gefaltet, gebrauchter Zustand.
286064
35,00
40,00

NSDAP - Gautreffen Westfalen-Nord 1936 " Freiheit u. Ehre - Knickmann - Deutschland erwache " in Gelsenkirchen

mehrfarbig gewebtes Abzeichen im Metallrahmen, Hersteller : Dr.R. Morisse & Co. W.-Elberfeld, an Nadel, Zustand 2.
465241
140,00
30,00

III. Reich - 650 Jahre Mockau - 250 jähr. Schuljubiläum

mehrfarbig gewebtes Abzeichen im Metallrahmen, an Nadel, Hersteller : Dr.R.Morisse & Co. W.-Elberfeld, Zustand 2.

Mockau ist ein Stadtteil von Leipzig
291445
40,00

WHW - Gau 1 : Baden - 2. WHW 1934/35 " Weihnachtssammlung " 22./23.12.1934

rotbraunes Majolika-Abzeichen, blaue Kerze, mit Herstellerstempel Karlsruhe, an Trageband, Zustand 2.
( Engel schaut nach oben )
243779
30,00

WHW - Gau 1 : Baden - 2. WHW 1934/35 " Weihnachtssammlung " 22./23.12.1934

rotbraunes Majolika-Abzeichen, blaue Kerze, mit Herstellerstempel Karlsruhe, an Trageband, Zustand 2.
( Engel schaut nach oben )
235170
30,00

III. Reich - Abzeichen 1. Mai 1935 " Tag der Arbeit "

Aluminium, an Nadel, Herstellermarkierung "Paul Schulze & Co. Lübeck". Zustand 2.
465040
25,00

III. Reich - Tag der Arbeit - Ostpreussen

Abzeichen an Nadel, mit einem Stück Bernstein ( Amber ) unterlegt. Rückseite beschädigt, Zustand 2-.
428235
100,00
35,00

VDA Abzeichen - "Kameradschaftsopfer" mit Anstecknadel

"Volksbund für das Deutschtum", Konvolut aus 25 Abzeichen, an Nadel, Zustand 2-
435402
125,00

III. Reich - Deutscher Gardetag - Düsseldorf 1937

mehrfarbig gewebtes Abzeichen im Metallrahmen, an defekter Nadel, Zustand 2.
382725
20,00

III. Reich - 10 Jahre NSDAP Gau Essen 1925-1935

Das Abzeichen ist in der gleichen Darstellung wie das Gau Ehrenzeichen Essen, allerdings deutlich größer und aus Aluminium gold eloxiert, Hersteller : Hoffstätter Bonn, an Nadel, Zustand 2.
270158
60,00
20,00

III. Reich - 10 Jahre NSDAP Gau Essen 1925-1935

Das Abzeichen ist in der gleichen Darstellung wie das Gau Ehrenzeichen Essen, allerdings deutlich größer und aus Aluminium golden eloxiert, Hersteller : Hoffstätter Bonn, an Nadel, Zustand 2.
325468
60,00
45,00

WHW - 2. WHW 3. Reichsstrassensammlung 1.-2.12.1934

" Weihnachtsmotive ", Konvolut von 5 Abzeichen aus Pressmasse, mit Herstellervignette, an Nadel, Zustand 2.
304995
30,00
45,00

Abzeichen Reichsmesse Leipzig Frühjahr 1940

, Metallabzeichen, mit Ausstellernummer " 63550 ", an Nadel, Zustand 2.
448641
25,00

WHW - Gau 14 : Magdeburg-Anhalt - 1. WHW 1933/34 " Gegen Hunger und Kälte "

" Auftakt-Sammlung ", Oktober 1933, massives kupferlegiertes Abzeichen, an Nadel, Zustand 2.
426808
35,00
40,00
35,00

III. Reich / Italien - Opera Nazionale Dopolavoro - NSBO Gau Koblenz-Trier-Birkenfeld " Weihestunde der Arbeit Koblenz a.Rh. Oktober 1933 "

Abzeichen für Offizielle, massives Buntmetallabzeichen 50 mm, rückseitig Markierung des Herstellers Pleuger & Voss G.M.B.H. Lüdenscheid, Tragenadel.
434568
350,00

"De Dr. Reimond Tollenaere Marsch te Brussel 12 Juli 1942",

Großformat 24 x 32 cm in Sammelmappe (diese geklebt). Mit Logo „Trouw“ Abzeichen. 20 bebilderte Einzelblätter, 2 Faksimile-Schriften von Staf De Clercq und Joris Van Steenland und 1 großes bebildertes Doppelblatt. Dabei Bilder vom Grab Reimond Tollenaere Ostfrontsoldaten, Dm-ZB-Korps, Fahne Dietsche-Miliz, 15.000 Dietsche-Soldaten, Ausländische Gäste, Vorbeimarsch an der Börse, etc.. Altersbedingte Gebrauchsspuren, Zustand 2
420216
650,00

Waffen-SS: großer Orden- und Urkundennachlass des norwegischen Freiwilligen SS-Rottenführer Rolf Kirkeby, SS-Panzergrenadier-Regiment "Nordland", 5. SS-Panzer-Division „Wiking“ mit Erinnerungsabzeichen "Frontkjemper" 

Annahme-Bescheinigung des Höheren SS und Polizeiführer beim Reichskommissar für die besetzten norwegischen Gebiete, Ergänzungstelle Nord der Waffen-SS für den Freiwilligen Rolf Kirkeby, ausgestellt Oslo, den 24.3.1941. 2-sprachig in deutsch/norwegisch. Din A 4 mehrfach gefaltet, in der mittleren Falz gerissen. 
Verwundetenabzeichen 1939 in Schwarz, Eisen geschwärzt, getragen, Zustand 2. Dazu das Besitzzeugnis für die Verwundung am 4.8.1942, ausgestellt 31.8.1942. Gefaltet. Dazu ein Portraitfoto von Kirkeby mit dem frisch verliehenen Verwundetenabzeichen. Weiterhin eine Bescheinigung eines Oberstabsarzt vom 24.3.1943 über die Lazarettbehandlung "wegen Durchschuss linker Ellenbogen" und seine eingeschränkte Verwendungsfähigkeit.
Medaille Winterschlacht im Osten, am Band, mit Knopflochschleife. Dazu die Verleihungsurkunde, ausgestellt vom SS-Pz.Gren.Aus.u.Ers.Btl. 5, verliehen am 10. Oktober 1942.
Abzeichen "Frontkjemper" für die norwegischen Freiwilligen der Waffen-SS. Steckabzeichen, Fertigung aus Silber, rückseitig gestempelt "830 S", an runder breiter Nadel. Leicht getragen, Zustand 2. Dazu das Besitzzeugnis in norwegischer Sprache mit Abbildung des Abzeichens, ausgestellt Oslo, den 1.11.1943, mit Originalunterschrift Vidkun Quisling sowie 2 weitere.
Bescheinigung des Höheren SS und Polizeiführer beim Reichskommissar für die besetzten norwegischen Gebiete über die Verpflichtung des SS-Freiwilligen Rolf Kirkeby für die Dauer von 2 Jahren zum Dienst in der Waffen-SS. Ausgestellt Oslo, den 21. Januar 1944.
Beförderungsurkunde zum SS-Rottenführer, ausgestellt vom SS-Pz.Gren.Aus.u.Ers.Btl. 5, datiert Ellwangen, den 24. Februar 1944. Din A 5 gefaltet.
Weiterhin ein Eisernes Kreuz 1939 2. Klasse am Band. Ohne Verleihungsurkunde. 
Aus der Zeit nach 1945:
Norwegen Dienstbuch für die Heimwehr, ausgestellt 1961.
Festzeitschrift zum 30jährigen Jubiläum der Norwegischen "Wiking" Veteranen 1971, teils deutsch, teils norwegisch, mit Zivilabzeichen.
Fotokopie des Antrag auf Gewährung von Beschädigtenversorgung der Bundesrepublik Deutschland aus dem Jahr 1983.
Weiterhin der norwegische Reisepass von 1939 und eine Zivilnadel "Norge", um 1980.

Rolf Kirkeby, geboren am 28.2.1922 in Oslo, war am 24.3.1941 einer der ersten 137 norwegischen Freiwilligen der Waffen-SS. Er gehörte zur 2. Kompanie, 1. Bataillon,  SS-Panzergrenadier-Regiment "Nordland", 5. SS-Panzer-Division „Wiking“ . Er wurde Ende August 1942 am Kubanbrückenkopf schwer verletzt, linker Ellenbogen zerschossen. Ab August 1942 im Kriegslazarett Dnjepropetrovsk, Kriegslazarett Leslau a.d. Weichsel und Kriegslazarett Oslo bis Januar 1944, Entlassung aus der Waffen-SS März 1944.

In dieser Vollständigkeit eine absolute Rarität !

Das norwegische "Frontkjemper" Abzeichen wurde im Oktober 1943 von Vidkun Quisling gestiftet als Tapferkeitsauszeichnung für die norwegischen Freiwilligen der Waffen-SS an der Ostfront . Das Abzeichen wurde hergestellt von der Firma "Webeto" in Oslo. Der Entwurf stammt von dem berühmten norwegischen Silberschmied und Designer Aksel Holmsen.
470059
8.500,00

Allgemeine-SS in den Niederlanden: Abzeichen für die Schirmmütze

Holländische Fertigung aus Aluminium, rückseitig mit eingeklammerter Tragenadel. Leicht getragen in gutem Zustand. Sehr selten.

Die Schirmmütze für die Angehörigen der Allgemeinen SS in den Niederlanden war die gleiche wie bei der Allgemeinen SS im Deutschen Reich, allerdings wurde anstelle des Hoheitsadler die Wolfsangel getragen.
458892
750,00
75,00
300,00
75,00

Deutsche Arbeitsfront (DAF) Abzeichen für die Schirmmütze

Gewebte Ausführung im Metallrahmen, rückseitig mit RZM-Hersteller. Beide Splinte vorhanden, Zustand 2.
465903
70,00

Deutsche Post im Osten Abzeichen für die Schirmmütze

um 1943744. Fertigung aus Feinzink. Leicht getragen, 1 Splint fehlt, Zustand 3. Sehr selten.
Die "Deutsche Post im Osten" war hauptsächlich tätig im Generalgouvernement und den besetzten Ostgebieten, sehr selten.
469847
400,00

Deutsche Post im Osten Abzeichen für die Schirmmütze

um 1943744. Fertigung aus Feinzink. Leicht getragen, alle Splinte vorhanden, Zustand 3. Sehr selten.
Die "Deutsche Post im Osten" war hauptsächlich tätig im Generalgouvernement und den besetzten Ostgebieten, sehr selten.
469846
450,00

Werkluftschutz Sachsen Ärmelabzeichen.

Dreieckig, Bevo gewebt weiß auf grünem Grund, umlaufend mit blauer Kordel, Zustand 2+.
Das Abzeichen wurde auf dem grünen Drillichoverall getragen.
315137
130,00
130,00

DLV Deutscher Luftsport Verband - Abzeichen für die Schirmmütze der Führer 

Metallfaden handgestickte Ausführung, rückseitig gestempelt "Ges.gesch", ca 58 mm Spannweite, Höhe ca 29 mm, Mottenschaden, die blaue Tuchunterlage wurde durch Motten komplett entfernt, Zustand 2-
464176
350,00

NS Soldatenbund Ärmelabzeichen für Fahnenträger

Gewebtes Abzeichen im ovalem Metallrahmen, rückseitig mit Doppelnadel. Leicht getragen, Zustand 3. Das Abzeichen wurde auf der Armbinde getragen.
463130
125,00

NS Soldatenbund Ärmelabzeichen für Fahnenträger

Gewebtes Abzeichen im ovalem Metallrahmen, rückseitig mit Doppelnadel. Fleckig, Zustand 2.
Das Abzeichen wurde auf der Armbinde getragen.
391840
80,00

Technische Nothilfe TeNo kompletter Satz Effekten für einen Gefolgschaftsführer "IX/93"

Paar Kragenspiegel und Schulterstücke, Ärmelband, Ärmeladler und Technische Nothilfe TeNo Abzeichen für Lehrgangsteilnehmer an den Reichsführerschulen der T.N. . Die Schulterstücke mit den besonderen Rangsternen, Ausführung zum einnähen. Alle Effekten in Metallfaden Ausführung. Leicht getragen, das Ärmelband seitlich mit Kleberesten (aus einem Fotoalbum entnommen), sonst alles Zustand 2.

Sehr selten.
438353
1.500,00

Waffenring der Deutschen Kavallerie, Abzeichen für die Schirmmütze

Buntmetall versilbert und getönt. Hohlgeprägt, rückseitig an 2 Splinten. Leicht getragen, in gutem Zustand.
Die Schirmmütze Waffenring der Deutschen Kavallerie war die gleiche Schirmmütze wie für den NS Soldatenbund.
462324
150,00

SHD Sicherheits- und Hilfsdienst: Brust-Abzeichen für Führer

Metallfaden handgestickte "Luftschutz" Schwinge mit Hakenkreuz, Breite ca. 13cm. Zustand 2. Sehr selten.
368526
385,00

RAD Traditionsabzeichen des Arbeitsgau XXX - Bayern-Hochland ( Ostmark ) mit Verleihungsurkunde

große Ausführung 37mm, Buntmetall teilemailliert, rückseitig fehlen die Klammern zur Befestigung! Mit der Verleihungsurkunde für das Abzeichen des Arbeitsgaues XXX Bayern-Hochlandfür einen Arbeitsmann, der nach 6 monatiger Dienstzeit aus dem Reichs-Arbeitsdienst ausscheidet, ausgestellt am 24. März 1937, gefaltet.
352223
275,00

Deutsche Post im Osten, Ärmelabzeichen

maschinengestickte Ausführung auf dunkelblau. Getragen, das Abzeichen mit Mottenschaden, Zustand 2- . Die "Deutsche Post im Osten" war hauptsächlich tätig im Generalgouvernement und den besetzten Ostgebieten, sehr selten.
119802
80,00
175,00

Deutsche Post im Osten, Ärmelabzeichen und 1 Kragenabzeichen

maschinengestickte Ausführung auf dunkelblau. Getragen, das Abzeichen mit Mottenschaden, Zustand 2- .
Die "Deutsche Post im Osten" war hauptsächlich tätig im Generalgouvernement und den besetzten Ostgebieten, sehr selten.
139002
165,00

NS Soldatenbund Ärmelabzeichen für Fahnenträger

Gewebtes Abzeichen im ovalem Metallrahmen, rückseitig mit Doppelnadel. Leicht getragen, Zustand 3. Das Abzeichen wurde auf der Armbinde getragen.
441404
125,00

Deutsche Arbeitsfront (DAF) Abzeichen für die Schirmmütze

Gewebte Ausführung im Metallrahmen, rückseitig mit RZM-Hersteller. Beide Splinte vorhanden, Zustand 2.
464261
80,00

DAF- Deutsche Arbeitsfront Abzeichen "Übungswart"

Bevo-gewebt, Zustand 2
Der Betriebs-Übungswart unterstand dem Betriebsobmann (gleichzeitig Werkscharführer = Politischer Leiter).
396087
225,00

Wehrmacht Heer Ärmelabzeichen "Ausländischer Kraftfahrer der Wehrmacht-Kfz-Überführung III"

Hochovales Abzeichen aus Aluminium, seitlich mit Bohrungen zum aufnähten, mit eingeschlagener Matrikelnummer "X/78". Leicht getragen, jedoch am Rand mit Bohrungen, leicht beschädigt, Zustand 3
448831
450,00

XI. Olympischen Spiele 1936 Berlin - Offizielles Teilnehmerabzeichen für einen Sportler in der Sportdisziplin Ringen

Tombak, Abzeichen mit Matrikelnummer 1738 und Hersteller : L.Chr.Lauer Nürnberg-Berlin, anhängend das gelbe Band mit Aufdruck " Ringen ",an Nadel, Zustand 2. 
315911
850,00

X. Olympischen Spiele Amsterdam 1928 - Ansteckabzeichen für Besucher Fußball

Gewebtes Abzeichen mit Metallrahmen, rückseitig mit Befestigungssplinten. Ungetragen, Zustand 2+.
444686
120,00

XI. Olympischen Spiele 1936 Berlin - Offizielles Teilnehmerabzeichen für einen Sportler in der Sportdisziplin Reiten

Tombak, Abzeichen mit Matrikelnummer 3518 und Hersteller : L.Chr.Lauer Nürnberg-Berlin, anhängend das dunkellila Band mit Aufdruck " Reiten ",an Nadel, Zustand 2. 
437019
800,00

XI. Olympischen Spiele 1936 Berlin - Offizielles Teilnehmerabzeichen für einen Angehörigen der Presse

Tombak, Abzeichen mit Bezeichnung " Presse ", rückseitig mit Hersteller : L.Chr.Lauer Nürnberg-Berlin, anhängend das rot-gelbe Band, an Nadel, Zustand 2.
422665
650,00

XI. Olympischen Spiele 1936 Berlin - Offizielles Teilnehmerabzeichen für einen Angehörigen der Presse

Tombak, Abzeichen mit Bezeichnung " Presse ", rückseitig mit Hersteller : L.Chr.Lauer Nürnberg-Berlin, anhängend das rot-gelbe Band, rückseitig der Aufkleber " Gültig nur mit Ausweis ",an Nadel, Zustand 2.
370453
850,00

XI. Olympischen Spiele Los Angeles 1932 - Ansteckabzeichen für Besucher Leichtathletik

Gewebtes Abzeichen mit Metallrahmen, rückseitig mit Befestigungssplinten. Ungetragen, Zustand 2+.
444684
150,00

XI. Olympischen Spiele 1936 Berlin - Offizielles Teilnehmerabzeichen für einen Sportler in der Sportdisziplin Rudern

Tombak, Abzeichen mit Matrikelnummer 4490 und Hersteller : L.Chr.Lauer Nürnberg-Berlin, anhängend das hellblaue Band mit Aufdruck " Rudern ",an Nadel, das Band etwas fleckig, Zustand 2-. 
437023
750,00

XI. Olympischen Spiele 1936 Berlin: offizielles Abzeichen für die Angehörigen der Presse

Buntmetall getönt, rückseitig mit Hersteller : "L.Chr.Lauer Nürnberg-Berlin", an Quernadel, am langen rot/gelben Band. Leicht getragen, Zustand 2.
308730
750,00

XI. Olympischen Spiele 1936 Berlin - Offizielles Teilnehmerabzeichen für einen Sportler in der Sportdisziplin Reiten

Tombak, Abzeichen mit Matrikelnummer 573 und Hersteller : "L.Chr.Lauer Nürnberg-Berlin", anhängend das dunkellila Band mit Aufdruck " Reiten ",an Nadel, Zustand 2. 
446699
750,00

XI. Olympischen Spiele 1936 Berlin - Offizielles Teilnehmerabzeichen für einen Sportler in der Sportdisziplin Leichtathletik

Tombak, Abzeichen mit Matrikelnummer 436 und Hersteller : "L.Chr.Lauer Nürnberg-Berlin", anhängend das orangefarbene Band mit Aufdruck " Leichtathletik ",an Nadel, Zustand 2. 
439479
750,00

XI. Olympischen Spiele 1936 Berlin - Offizielles Teilnehmerabzeichen für einen Sportler in der Sportdisziplin Schwimmen

Tombak, Abzeichen mit Matrikelnummer 4319 und Hersteller : L.Chr.Lauer Nürnberg-Berlin, anhängend das dunkelblaue Band mit Aufdruck " Schwimmen ",an Nadel, Zustand 2. 
437020
850,00

XI. Olympischen Spiele 1936 Berlin - Offizielles Teilnehmerabzeichen für einen Sportler in der Sportdisziplin Schwimmen

Tombak, Abzeichen mit Matrikelnummer 7577 und Hersteller : L.Chr.Lauer Nürnberg-Berlin, anhängend das blaue Band ,an Nadel, Zustand 2 - 3
426123
650,00

XI. Olympischen Spiele 1936 Berlin - Offizielles Teilnehmerabzeichen für einen Sportler in der Sportdisziplin Reiten

Tombak, Abzeichen mit Matrikelnummer 3618 und Hersteller : L.Chr.Lauer Nürnberg-Berlin, anhängend das dunkellila Band ohne Aufdruck " Hockey " da gekürzt, an Nadel, Zustand 2. 
315916
750,00

XI. Olympischen Spiele 1936 Berlin - Offizielles Teilnehmerabzeichen für einen Sportler in der Sportdisziplin Kunst (Kunstturnen)

Tombak bronziert, Abzeichen mit Matrikelnummer 7145 und Hersteller :" L.Chr.Lauer Nürnberg-Berlin", anhängend das lila Band mit Aufdruck " Kunst ", rückseitig an Quernadel, mit Papieretikett "Gültig nur mit Olympia-Ausweis für die Kampfstätte der vorstehenden Sportart". Ungetragen, Zustand 1. Komplett mit der original Herstellertüte mit Aufdruck "XI. Olympiade Berlin 1936 Kunst 7145".
437079
1.200,00

XI. Olympischen Spiele 1936 Berlin - Offizielles Teilnehmerabzeichen für einen Sportler in der Sportdisziplin Fechten

Tombak bronziert, Abzeichen mit Matrikelnummer 2575 und Hersteller :" L.Chr.Lauer Nürnberg-Berlin", anhängend das lila Band mit Aufdruck " Fechten ", rückseitig an Quernadel, mit Papieretikett "Gültig nur mit Olympia-Ausweis für die Kampfstätte der vorstehenden Sportart". Ungetragen, Zustand 1. Komplett mit der original Herstellertüte mit Aufdruck "XI. Olympiade Berlin 1936 Fechten No. 2575".
436861
1.200,00

XI. Olympischen Spiele 1936 Berlin - Offizielles Teilnehmerabzeichen " Westfalen-Sonderzüge Olympische Spiele 1936 Berlin"

Abzeichen für die Fahrgäste der Sonderzüge der Deutschen Reichsbahn von Westfalen zu den Olympischen Spielen. Blechausführung, farbig lackiert, an Nadel, Zustand 2.
437072
250,00

XI. Olympischen Spiele 1936 Berlin - Offizielles Teilnehmerabzeichen für einen Sportler in der Sportdisziplin Leichtathletik

Tombak, Abzeichen mit Matrikelnummer 574 und Hersteller : "L.Chr.Lauer Nürnberg-Berlin", anhängend das orangene Band mit Aufdruck " Leichtathletik ",an Nadel, Zustand 2. 
370451
850,00

XI. Olympischen Spiele 1936 Berlin - Offizielles Teilnehmerabzeichen für einen Sportler in der Sportdisziplin Radrennen

Tombak, Abzeichen mit Matrikelnummer 648 und Hersteller : L.Chr.Lauer Nürnberg-Berlin, anhängend das blaue Band mit Aufdruck " Radrennen " dieses etwas gekürzt, an Nadel, Zustand 2. 
315913
850,00

XI. Olympischen Spiele 1936 Berlin - Offizielles Abzeichen eines Mitgliedes des Stab des Olympischen Komitees "O.K."

Buntmetall bronziert, das Abzeichen mit Bezeichnung " O.K. ", an Nadel mit Tragespange "Stab", rückseitig mit Hersteller : "L.Chr.Lauer Nürnberg-Berlin". Leicht getragen, Zustand 2.
Extrem selten. 
465451
1.500,00
250,00
40,00

Deutsches Jungvolk (DJ) Schwimmhose

Dunkelblaue Wolle, mit DJ-Abzeichen, Rückseite mit Verkaufsetikett, innen mit Etikett "0", Zustand 2.
396971
450,00

Wehrmacht Heer Parade-Waffenrock für einen Hauptwachtmeister und Spieß der Heeres-Flakartillerie -Abteilung 306

Tuch aus Gabardine. Metallfaden-handgestickter Brustadler auf feldgrau, per Hand vernäht. Kragenspiegel und Ärmelpatten in Metallfaden-handgestickte Ausführung, Waffenfarbe hochrot. Auf den Schulterstücken die Metallauflagen der Heeresflak, die Paspelierung durch Motten zum teil beschädigt. Auf der Brust eine Bandspange mit 3 Auszeichnungen: Eisernes Kreuz 2. Klasse, Winterschlacht Medaille im Osten 1941/42, Medaille zur Erinnerung an den 1. Oktober 1938, sowie durchgesteckt das Heeres Flakkampfabzeichen und das Eisernes Kreuz 1. Klasse. Auf dem linken Ärmel das Abzeichen für Funker. Dazu eine Schützenschnur 1. Stufe. Innen grünes Seidenfutter, Maße: Schulterbreite ca. 42 cm, Armlänge-Außen ca. 64 cm, Gesamtlänge ca. 64 cm, Zustand 2-.
460832
3.500,00

Allgemeine-SS bzw. SS Verfügungstruppe, Sporthose 

mit aufgenähtem Bevo-Abzeichen für Sporthemden oder Sporthosen, innen mit Stempel " .... 2 E.36 ", Bundumfang 94 cm, Zustand 2+.

450269
950,00

Kriegsmarine dunkelblaue Paradejacke für einen Matrosengefreiten

Jacke aus dunkelblauem Tuch, auf der rechten Brust ein maschinengestickter Brustadler, auf der linken Brust Schlaufen für eine Bandspange, am linken Oberarm das Abzeichen für Maschinenlaufbahn und das Rangabzeichen, Knopfkette ist vorhanden. Innen mit schwarzer Seide, Trägeretikett "Noll" und Kammerstempel "B.A.W. 5.7.30.". Maße: Schulterbreite ca. 41 cm, Armlänge-Außen ca. 65 cm, Gesamtlänge ca. 50 cm. Zustand 2.
Weißes Hemd aus Leinentuch, Hoheitsadler wurde entfernt, Knöpfe vorhanden, mit unleserlicher Stammrollennummer. Fleckig. Maße: Schulterbreite ca. 57 cm, Armlänge-Außen ca. 49 cm, Gesamtlänge ca. 70 cm. Fleckig, Zustand 2-.
453830
650,00

Kriegsmarine Afrikakorps Tropenfeldbluse für einen Feldwebel der Landeinheiten 

Sandfarbenes Baumwolltuch, komplett mit durchgestecktem Brustadler aus Feinzink, feldgraue mitbeförderte Schulterstücke zum Schlaufen, die Unterseite mit maschinengesticktem Artillerie Abzeichen. Marineknöpfe aus Buntmetall. Innen mit Stempel " O.Steupnagel " . Brustumfang 76 cm, Länge 63 cm, Armlänge 58 cm. Die Feldbluse ist kaum getragen, Zustand 2-
462922
1.200,00

Kriegsmarine dunkelblaue Paradejacke für einen Zimmermannsmaat

Kammerstück, aus dunkelblauem Tuch, komplett mit allen Effekten. Auf der Brust ein maschinengestickter Brustadler. Auf dem linken Oberarm das Abzeichen für Zimmermannsmaat in Metallausführung, goldene Uffz.-Litzen auf den Ärmelaufschlägen, vergoldete Ankerknöpfe. Auf der linken Brust Schlaufen für ein Steckabzeichen und einer Bandspange. Innen mit Stammrollennummer "N11123/37 5", Kammerstempel "B.A.W. 18.3.35", sowie Trägeretikett "Plück". Knopfkette ist vorhanden. Maße: Schulterbreite ca. 42 cm, Armlänge-Außen ca. 66 cm, Gesamtlänge ca. 52 cm, ein Knopf fehlt, Zustand 2.
435061
600,00

Kriegsmarine weisses Hemd für einen Maschinengefreiten

Kammerstück, Tuch aus weißer Baumwolle, am linken Ärmel das Abzeichen für "Maschinenlaufbahn" und Dienstgradabzeichen "Gefreiter", der Brustadler in maschinengestickter Ausführung liegt lose bei. Innen mit Markierungen "0 798 38 S" und "B.A.K. 21.6.37.". Maße: Brustumfang ca. 86 cm, Gesamtlänge ca. 75 cm. Knöpfe an den Ärmelenden fehlen, das Hemd wurde gewaschen, fleckig, Zustand 2.
456470
360,00

Bund Deutscher Mädel ( BDM ) schwarze Kletterweste

Fertigung aus schwarzer Gabardine mit doppelter Knopfreihe. Komplett mit allen schwarzem Bakelit-Knöpfen. Auf der Brust 2 Abzeichen. innen mit Stofffutter. Armlänge 52 cm, Brustumfang 86 cm, Länge 48 cm, Schulterbreite ca. 39 cm, Armlänge-Außen ca. 58 cm, Gesamtlänge ca. 44 cm. Kleinere Löcher unter den Achselhöhlen, Ärmelfutter zum Teil eingerissen, Tuch ist verschmutzt, Zustand 2-.

421685
1.200,00

Reichsmarine / Kriegsmarine weisse Hemden und Tellermütze für den späteren Bootsmann " Karl Schülter " 

alle 3 Hemden sind Kammerstücke, Tuch aus weißer Baumwolle, alle Dienstgradabzeichen und Brustadler wurden entfernt. Innen ist nur noch bei einem Hemd der Abnahmestempel zu erkennen " B.A.K 16.9.32", alle sind mit der Stammrollennummer " 4500S/32 " markiert, einmal handgestickt und zweimal in gedruckter Form, alle mit Trägeretikett " Schultern ". Das eine Hemd ist mit Dienstgradabzeichen für einen Bootsmannsmaat darunter das Abzeichen für Unterwasserhorcher.
Armlänge 51 cm, Brustumfang 100 cm, Länge 70 cm.
Armlänge 57 cm, Brustumfang 106 cm, Länge 74 cm.
Armlänge 56 cm, Brustumfang 94, Länge 58 cm. ( Hemd mit Abzeichen ) . Zustand 2-.  
Dazu die privat beschaffte weiße Tellermütze, ohne Mützenadler jedoch mit Kokarde und Mützenband " 1. Marine Unteroffizierlehrabteilung 1. ", innen mit Stempel G 59 und Trägerstempel " K.Schulter ", Größe ca.58/59. 
Mit bei ein Trägerfoto und einen Antwort auf Karl Schulters Gesuch zur Einstellung in die Reichsmarine, datiere 21.12.1931, von der Schiffstammdivision der Ostsee. Und 3 Wechselkragen der Kriegsmarine. 
437391
900,00

Reichsarbeitsdienst (RAD) Sporthose

Kammerstück, grünes Baumwolltuch, Bevo-gewebten Abzeichen, innen mit Stempel ".... r. III 1237 RADBAF". Zustand 2.
392219
300,00

Technische Nothilfe TeNo Mantel für einen Scharführer 

Fertigung aus blauem Wolltuch, komplett mit allen Effekten, offener Kragen mit aufgenähten Kragenspiegeln IX/82, Schulterklappen für einen Scharführer zum Schlaufen, auf dem linken Oberarm mit TeNo Hoheitsadler in Metallfaden gewebter Ausführung und Abzeichen für Lehrgangsteilnehmer der TN-Reichsschule. Innen mit olivfarbenem Tuchfutter und TeNo Stempel, Größenstempel 48. Gebrauchter Zustand.
311818
2.000,00

Wehrmacht Panzertruppe - Nachlass des späteren Obergefreiten Ernst Zeeb bei der 1.Panzer-Aufklärungs-Abteilung 5 

Die Panzerjacke ist ein Kammerstück, um 1943. Fertigung aus schwarzem geriffelten Tuch, ohne jegliche Effekten. Auf der Brust wurden die Schlaufen für die Steckabzeichen entfernt, sowie auch die Schlaufen für die Schulterklappen. Die Jacke wurde zeitgenössisch leicht gekürzt. Innen mit grauem Seidenfutter und schönem Kammerstempel "Wb.43". Leicht getragen, Zustand 2. Die Panzerhose aus schwarzem Tuch und Durchzuggürtel, mit Uhrentasche und angedeuteter Hosenfalte, die Hosenbeine wurden begradigt für den Tagesdienst (anbei ein Beispielfoto für die Hose, das Foto ist aber nicht verkäuflich und auch nicht Teil der Gruppe), innen mit Kammerstempel " M4?" Maße: Hosen-Bundumfang ca 80 cm, Gesamtlänge ca. 110 cm. Getragen, Zustand 2.
Einheitsfeldmütze für die Panzertruppe, schwarzes Tuch, ohne Hoheitsabzeichen, innen mit grauem Tuchfutter, Größe ca.56, getragenes Stück, Zustand 2-.
Paar Kragenspiegel, Totenköpfe aus Eisenblech, von der Uniform abgetrennt, Zustand 3. 
Dabei seine Erkennungsmarke in Feinzink, am Band "1.Pz.Aufkl. Abt 5". Zustand 3.
Urkunden: Anschreiben und Besitzzeugnis für "Medaille zur Erinnerung an den 1 Oktober 1938", ausgestellt in Wien den 25.10.1939, mit Einheitsstempel  "Aufklärungs - Abteilung 5 mot". Urkunde zum Eisernen Kreuz 2.Klasse 1939, ausgestellt am 7. Dezember 1941, unterschrieben durch den Kommandeur der 2. Pz Division. Besitzzeugnis zum Panzerkampfabzeichen in Bronze, ausgestellt am 15.12.1941, unterschrieben durch den Generalleutnant und Kommandeur der 2. Panzerdivision. Besitzzeugnis zum Verwundeten Abzeichen in Silber, ausgestellt am 16.4.1942 in Böblingen. Alle Urkunden sind gelocht und teilweise gefaltet. 
Auszeichnungen: Eisernes Kreuz 2 Klasse 1939, mit Verleihungstüte "Willhelm Deumer Lüdenscheid". Verwundeten Abzeichen in Silber, Feinzink. Panzerkampfabzeichen in Bronze, Buntmetall hohlgeprägt. 
Dazu noch sein Extraseitengewehr mit einseitiger Klingenätzung "Zur Erinnerung an meine Dienstzeit bei der Aufklärungs-Abteilung Kornwestheim", Zustand 2-.

Ein toller Nachlass in unberührtem Originalzustand, direkt aus Familienbesitz. In diesem Umfang tauchen nur noch ganz selten so vollständige Gruppen wie diese auf dem Markt auf. 
413458

Wehrmacht Feldbluse M 39 für einen Major im Gebirgsjäger-Regiment 139

Bei der Feldbluse handelt es sich um ein Kammerstück, welche dann als Feldbluse für Offiziere auf der Kleiderkammer umgearbeitet wurde. Die Feldbluse wurde wie so viele andere auch aus modischen Grünen etwas gekürzt, die unteren Hüfttaschen etwas nach oben versetzt. Feldgraues Tuch, mit dunkelgrünem Kragen für Offiziere, komplett mit allen Effekten. Bevo-Metallfaden gewebter Brustadler auf dunkelgrün, per Hand vernäht, die Kragenspiegel ebenfalls per Hand vernäht. Eingenähte Schulterstücke mit vergoldeten Auflagen "139". Auf dem rechten Ärmel das Abzeichen für Gebirgsjäger in maschinengestickter Ausführung.  Auf der Brust Schlaufe für eine lange Feldspange und 3 Steckabzeichen, auf dem rechten Oberarm aufgenähtes Ärmelschild "Narvik 1940", Ausführung aus Feinzink, die Rückenplatte und die Tuchabdeckung auf der Innenseite des Ärmels. Innen mit steingrauem Futter, teils mit alten Ausbesserungen, auf der Knopfleiste noch sehr schön sichtbar die Kammerstempel "Alois He.. M 39". Viel getragenes Stück, beide Ärmel waren durchgetragen und wurden mit großen Flicken repariert, alle Effekten und das Ärmelschild original, Zustand 2-3.
Eine über viele Kriegsjahre getragene Feldbluse.
397060

Wehrmacht Feldbluse, geschönte Feldbluse und Schirmmütze aus dem Besitz von Karl Breyer im Gebirgsjäger-Regiment 100

Bei der Feldbluse handelt es sich um eine Feldbluse M 38, ein Kammerstück, welche dann als Feldbluse für Offiziere auf der Kleiderkammer umgearbeitet wurde. Feldgraues Tuch, mit dunkelgrünem Kragen, die Ärmel mit angedeuteten Aufschlägen. Komplett mit allen Effekten Metallfaden handgestickter Brustadler auf dunkelgrün, maschinell vernäht (!), die Kragenspiegel ebenfalls maschinell vernäht. Eingenähte Schulterstücke mit vergoldeten Auflagen "100". Auf dem rechten Ärmel das Abzeichen für Gebirgsjäger in handgestickter Ausführung für Offiziere. Band zum EK 2 im Knopfloch auf der Brust aufgesteckt das Verwundetenabzeichen i Schwarz. Innen mit dunkelgrünem Futter in Offiziersqualität, mit eingenähtem Schlitz zum Tragen des Offiziersdolches. Auf der Knopfleiste noch sehr schön sichtbar die Kammerstempel ".. B 38" und "1./GJ.." (= 1. Kompanie, Gebirgs-Jäger...).Nur minimal getragen, in fast neuwertigem Zustand !
Die geschönte Feldbluse ist ein elegantes Eigentumstück, um 1940. Das Tuch aus leichtem feldgrauen Gabardine, dunkelgrüner Kragen, der Kragen und die Knopfleiste mit grüner Paspelierung. Komplett mit allen Effekten, Metallfaden-handgestickter Brustadler in Silber (nicht Aluminium !) auf dunkelgrünem Grund per Hand vernäht, die Kragenspiegel maschinell vernäht, glänzende eingenähte Schulterstücke mit vergoldeten Auflagen "100", Waffenfarbe grün. Auf der Brust Schlaufen für 1 Steckabzeichen. Auf den rechten Ärmel das Abzeichen für Gebirgsjäger in handgestickter Ausführung für Offiziere. Innen mit steingrauem Tuchfutter, seitlich mit eingenähtem Schlitz und Klipp zum Tragen des Offiziersdolches. Maße: Ärmellänge: 63 cm, Schulter: ca. 44 cm, Brustumfang: 92 cm, Rücken: 63 cm. Nur leicht getragen, Zustand 2+.
Schirmmütze für Offiziere der Gebirgsjäger, ein elegantes Eigentumstück, typische Fertigung der FA. Peküro. HOhe elegante Sattelform, komplett mit Hoheitsadler, Edelweiß, Eichenlaubkranz mit der Kokarde in Aluminium, Waffenfarbe grün, Innen mit hellem Schweißleder und schwarzer Samtkante, helles Futter, das Zelluloidtrapez herausgetrennt, Größe ca. 58. Nur leicht getragen, Zustand 2+. Dazu ein sehr schönes original Foto von Oberleutnant Breyer in genau dieser geschönten Feldbluse und dieser Schirmmütze ! Weiterhin 2 Eintrittskarten "Wehrmacht" der Salzburger Festspiele 1942 zu 2 Konzerten. Breyer hat im August 1942 auf Heimaturlaub seine Frau geheiratet und mit ihr die Festspiele in Salzburg besucht.

Dazu der Wehrpaß mit Schutzhülle, ausgestellt 1938, komplett mit allen Eintragungen bis zu seinem Tod, gefallen als Angehöriger 12./Geb.Jäg.Rgt. 98 im Kaukasus, Rußland am 14.12.1942. Die Beförderung zum Oberleutnant erfolgte am 12.12.1942. Eingetragene Auszeichnungen Verwundetenabzeichen in Schwarz am 6.4.1941, EK II. Kl. am 1.12.1942 . Dazu die Bescheinigung des 11. Kompanie Geb.Jäg.Rgt. 100 über einen Sturmangriff auf die Panzerwerkgruppe Kelkaia am 6.4.1941, "der den Bestimmungen für die Verleihung des Infanterie-Sturmabzeichens entspricht..". Weiterhin ein schönes Portraitfoto als Oberjäger.
Nach dem Tod von Oberleutnant Breyer verblieben die Uniformen gemeinsam mit seinem Wehrpaß bei der Witwe. Nach ihrem Tod konnten wir dieses wirklich schöne Ensemble im Januar 2021 erwerben. 
392137

Waffen-SS Panzerjacke für einen SS-Oberscharführer der 5. SS-Panzer-Division "Wiking"

Es handelt sich hierbei um ein klassisches Kammerstück im typischen Schnitt für die Waffen-SS, um 1943.Fertigung aus schwarzem Tuch. Die Kragenspiegel in RZM-maschinengestickter Ausführung, maschinell vernäht. Die Schulterstücke mit Schlaufen, Waffenfarbe rosa. Der Ärmeladler in Bevo-gewebter Ausführung maschinell vernäht. Das Ärmelband "Wiking" in RZM-maschinengestickter Ausführung, per Hand vernäht. Das Eiserne Kreuz 2. Klasse im Knopfloch eingenäht. Auf der Brust das Panzerkampfabzeichen in Silber, fest vernäht, das Abzeichen unter dem Panzer mit einer Bohrung zum annähen vernäht. Innen mit schwarzen Futter, die Größen- und Kammerstempel noch gut sichtbar. Maße: Schulterbreite ca. 41 cm, Armlänge-Außen ca. 66 cm, Gesamtlänge ca. 51 cm. Deutlich getragen, alle Effekten sind original vernäht, in guter Originalerhaltung. Zustand 2.
Das Stück stammt direkt aus einem Privathaushalt. Mit Sicherheit hat der Soldat sein Eisernes Kreuz nicht während des Krieges so auf der Panzerjacke getragen, sondern er hat dies wohl nach dem Krieg angenäht. Wir haben deshalb das Stück genau so gelassen.
335061

Hitlerjugend (HJ) / Deutsche Jugend (DJ) schwarze Mütze für den Winterdienstanzug

Eigentumsstück, schwarzes Tuch, mit HJ-Abzeichen in Bevo gewebter Ausführung. Innen mit Seidenfutter und beschädigten Schweißband, Größenangabe 54. Zustand 2.
470761
350,00

Luftwaffenhelfer der Hitlerjugend Einheitsfeldmütze M43 für Flakhelfer

Kammerstück, um 1943. Fertigung aus grauem Luftwaffentuch, vorne mit Bevo gewebten HJ Abzeichen. Innen mit steingrauem Tuchfutter, Lederschweißband und RZM Stoffetikett" Mütze für Hj/DJ", Größe 56. Leicht getragen, Zustand 2.
446507
800,00
250,00

DRK Deutsches Rotes Kreuz Adrian Stahlhelm mit 1 Emblem

französischer erbeuteter Stahlhelm. Grau lackiert, vorn das Abzeichen ist zu ca. 75% erhalten. Mit Kinnriemen, Futter ist nicht mehr vorhanden, Zustand 2.
456116
650,00

Reichsarbeitsdienst (RAD) Tuchmütze für Offiziere 

Hut aus RAD-olivbraunem Filz, umlaufend mit Silberpaspelierung, das Abzeichen farbig emailliert auf dunkelbraunem Hutband, seitlich je zwei Lüftungslöcher. Innen hellbraunes Schweißleder, Innenfutter wurde entfernt, Größe ca. 57. Zustand 3.
448447
850,00

Reichsarbeitsdienst (RAD) Tuchmütze für Offiziere

Elegante Ausführung. Der Hut aus RAD-olivbraunem Gabardine, umlaufend mit Silberpaspelierung, Metallfaden handgesticktes Abzeichen auf dunkelbraunem Hutband, seitlich je zwei Lüftungslöcher. Innen hellbraunes Schweißleder, das Zelluloidtrapez entfernt, Größe ca. 67. Leicht getragen, Zustand 2.
433067
1.350,00

Reichsarbeitsdienst (RAD) Tuchmütze für Offiziere 

Hut aus RAD-olivbrauner dünner Gabardine, umlaufend mit Silberpaspelierung, das Abzeichen farbig emailliert auf dunkelbraunem Hutband, seitlich je zwei Lüftungslöcher. Innen hellbraunes Schweißleder, kleine Löcher am gelbes Seidenfutter, Größe ca. 54. Zustand 2-3.
378746
1.300,00

Wehrmacht graues Schiffchen für Nachrichtenhelferinnen

Kammerstück, um 1943. Graues Tuch, komplett mit gewebten Adler auf schwarz, seitlich das Abzeichen für Nachrichtenhelferinnen. Innen grauem Tuchfutter, mit gesticktem Trägeretikett " Romitten ". Größe ca. 52. Stark getragen mit Mottenschäden an der Krone und am Hinterkopf. Getragen, Zustand 3.
469730
450,00

Luftwaffenhelfer der Hitlerjugend Einheitsfeldmütze M43 für Flakhelfer

Kammerstück. Fertigung aus grauem Luftwaffentuch, vorne mit Bevo gewebten HJ-Abzeichen. Innen mit Seidenfutter, Futter mit Reichsbetriebsnummer "0/200. 0004", Jahreszahl "44" und Kopfgrößenangabe 58. Innen fleckig, Zustand 2.
448238
620,00

Luftwaffenhelfer der Hitlerjugend Einheitsfeldmütze M43 für Flakhelfer

Kammerstück. Fertigung aus grauem Luftwaffentuch, vorne mit Bevo gewebten HJ-Abzeichen. Innen mit Seidenfutter, Futter mit Reichsbetriebsnummer "0/..009 0004", Jahreszahl "44" und Kopfgrößenangabe 57. Innen fleckig, Zustand 2.
439679
680,00

Luftwaffenhelfer der Hitlerjugend Einheitsfeldmütze M43 für Flakhelfer

Kammerstück, um 1943. Fertigung aus grauem Luftwaffentuch, vorne mit Bevo gewebten HJ Abzeichen. Innen mit steingrauem Tuchfutter, Lederschweißband und RZM Stoffetikett" Mütze für Hj/DJ", Größe 56. Leicht getragen, Zustand 2.
446509
800,00

Luftwaffenhelfer der Hitlerjugend ( HJ ) Einheitsfeldmütze M43 für Flakhelfer

Kammerstück, um 1943. Fertigung aus grauem Luftwaffentuch, vorne mit Bevo gewebten HJ Abzeichen. Innen mit steingrauem Seidenfutter, Lederschweißband und RZM Stoffetikett" Mütze für Hj/DJ", Größe 56. Zustand 2.
456372
800,00

Wehrmacht Schiffchen für Mannschaften der Jägertruppe 

um 1941. Fertigung aus feldgrauem Tuch, komplett mit Bevo-gewebtem Schiffchenadler und Kokarde, seitlich geklemmt das Blech-Abzeichen der Jägertruppe. Innen mit Herstellermarkierung "Schlesische Mützenfabrik Frankenstein", Kopfgrößenangabe 58. Zustand 2.
459571
750,00

Wehrmacht Schiffchen für Mannschaften der Jägertruppe 

um 1941. Fertigung aus feldgrauem Tuch, komplett mit Bevo-gewebtem Schiffchenadler und Kokarde, seitlich vernäht und geklemmt das Blech-Abzeichen der Jägertruppe.  Mottenschaden am rechten Hinterkopf. Größe ca. 60. Stark Gebrauchter Zustand.
447599
750,00

Reichsarbeitsdienst (RAD) Tuchmütze für Offiziere

um 1944. Sehr späte Ausführung aus Wolltuch, umlaufend mit Silberpaspelierung, vorn mit RAD-Abzeichen in der Ausführung für Mannschaften, dunkelbraunem Hutband, seitlich je 2 Lüftungslöcher. Graues Seidenfutter, braunes Schweißband, das letztere ist beschädigt, an einigen Stellen eingerissen. Größe ca. 56. Getragen, Zustand 2-.
357997
950,00

Luftwaffenhelfer der Hitlerjugend Einheitsfeldmütze M43 für Flakhelfer

Kammerstück. Fertigung aus grauem Luftwaffentuch, vorne mit Bevo gewebten HJ-Abzeichen. Innen mit Seidenfutter, Futter mit Reichsbetriebsnummer "0/200. 0004", Jahreszahl "44" und Kopfgrößenangabe 58. Zustand 2.
457533
620,00

Luftwaffenhelfer der Hitlerjugend Einheitsfeldmütze M43 für Flakhelfer

Kammerstück, um 1943. Fertigung aus grauem Luftwaffentuch, vorne mit Bevo gewebten HJ-Abzeichen. Innen mit Seidenfutter, Futter mit Reichsbetriebsnummer "0/..009 0004", Jahreszahl "44" und Kopfgrößenangabe 57. Zustand 2.
433439
700,00

III. Reich Nachlass eines Angehörigen des Schulschiff "Deutschland"

Dunkelblaue Tellermütze mit dem Abzeichen und Mützenband "Schulschiff Deutschland", innen braunes Schweißband, blaues Seidenfutter, Herstellermarkierung "E. Brenninger zum Grossfürsten, Stuttgart", Größe ca. 47.
Anbei eine Weihnachts-Zeitung vom Schulschiff Deutschland in Buenos Aires, Zeitungsartikel vom 22.3.1935 und ein Foto vom Schiff. Zustand 2.
397336
650,00

Luftwaffe Stahlhelm M 38 für Fallschirmjäger mit 2 Abzeichen

Es handelt sich hierbei um eine Vorkriegsfertigung um 1939. Die frühe apfelgrüne Originallackierung ist noch zu 80 % erhalten, links der LW-Adler 2. Modell zu 80 %, rechts das Nationalwappen zu 85 % erhalten. Die Helmglocke innen "ET 68" sowie "3847" gestempelt, komplett mit Futter am Aluminiumring, ausgehärtete Schaumstoffpolster sowie dem original Kinnriemen mit korrodierter Schnalle, die Stempelung im Futter "Kopfweite Gr. 56, Stahlhaube Gr. 68" sowie Hersteller und Kammerstempel L.B.A 38". Getragener Helm in unberührtem Originalzustand. 
Extrem selten, einer der eindrucksvollsten Fallschirmjäger Helme, den wir in den letzten Jahren anbieten können. 
443681

Luftwaffe Stahlhelm M 38 für Fallschirmjäger mit 2 Abzeichen

Es handelt sich hierbei um eine Vorkriegsfertigung um 1939. Die frühe apfelgrüne Originallackierung ist noch zu 85 % erhalten, links der LW-Adler 2. Modell zu 75 % erhalten, rechts das Nationalwappen zu 85 % erhalten.Die Helmglocke innen gestempelt "ET 66" sowie hinten "222", komplett mit Futter am Aluminiumring und dem hellen Schaumstoffpolster sowie dem original Kinnriemen, die Stempelung im Futter "Kopfweite Gr.55, Stahlhaube Nr.66" sowie Hersteller "Karl Heisler Berlin C2 DRGM". Der Ledersturmriemen ist noch vollständig erhalten.Insgesamt ist der Helm leicht getragen in sehr schönem Zustand. In dieser Qualität nur ganz selten zu finden. Eines der ganz wenigen Originale !
359131

Luftwaffe Stahlhelm M38 für Fallschirmjäger mit 1 Abzeichen

Die feldgraue Originallackierung ist zu ca. 80 % erhalten, links der LW-Adler zu ca. 70 % erhalten. Die Helmglocke ist innen am Nacken mit"5012" und seitlich mit "ET 68" gestempelt. Komplett mit Futter am Aluminiumring, Futter ist gestempelt "Karl Heisler Berlin" sowie "Kopfweite 57, Stahlhelmhaube Nr.68" mit dem passenden Kinnriemen. Zustand 2.
359997

Schutzstaffel (SS) Dienstdolch M 33 .

Fertigung der Firma Emil Voos, perfekt erhaltene Klinge, rückseitig RZM-Code "M7/2 RZM 1166/37SS", Nickelbeschläge, das Parierstück ohne Stempelung der Ausgabestelle, das Griffstück ohne nennenswerten Beschädigungen, die Abzeichen sitzen perfekt, lackierte Scheide mit nahezu 100% des Originallackes. komplett mit Vertikal Gehänge. Zustand 2
Die SS-Dolche von der Fa. Emil Voss sind sehr selten zu finden.

469615
5.900,00

Schutzstaffel (SS) Dienstdolch M 33 .

Frühe Fertigung der Firma Robert Klaas. Sehr gut erhaltene Klinge mit Devise "Meine Ehre heißt Treue" und Herstellerzeichen "Robert Klaas Solingen", schwarzer Griff mit original eingesetzten Abzeichen, unter dem Knauf leichte Abplatzungen sind zusehen, die Beschläge aus Nickel, das Parierstück gestempelt mit einer liegenden "I" für Zeugmeisterei in München, die Scheide brüniert mit Nickelbeschlägen, mit schwarzem Steilgehänge und Koppeltrageschlaufe. Getragener Dolch in guter Erhaltung. Zustand 2
470337
5.150,00

III. Reich Miniatur bzw. Brieföffner in Form des Hirschfängers der Deutschen Jägerschaft.

Vernickelte und beidseitig geätzte Klinge, auf der Fehlschärfe der Hersteller "Alcoso ACS Solingen", versilberte Beschläge, belederte Scheide, fein gearbeitetes Stück in schöner Erhaltung, allerdings ohne Abzeichen der Jägerschaft. Zustand 2

Gesamtlänge ca. 22cm
412315
2.200,00

III. Reich Hirschfänger für Angehörige der Deutschen Jägerschaft .

Saubere Keilklinge mit beidseitig geätzten Jagdmotiven, das Herstellerzeichen sauber weggeschliffen, versilbertes Gefäß mit Hirschhorngriff, aufgelegt das Abzeichen der Deutschen Jägerschaft, Muschelstichblatt und s-förmiges Papierstück in Rehläufen endend, die Knaufkappe mit Eichenlaub und Eicheln verziert, grüne Lederscheide mit silbernen Beschlägen, diese recht schmucklos, minimal getragen, bis auf eine gleichmäßige Patina kaum Altersspuren, sehr gut erhalten. Zustand 2.
268586
2.500,00

Deutsches Reich Hirschfänger aptiert auf deutsche Jägerschaft.

Sehr schöne 450mm. lange  Keilklinge mit beidseitiger jagdlicher Ätzung, Herstellerzeichen "WKC", vergoldetes Messinggefäß, vernietete Holzgriffsc